Kategorie Gartenblumen

Die Hortensie: unnachahmlich
Gartenblumen

Die Hortensie: unnachahmlich

Hortensien mit ihren Blüten von rosa bis blau sind ein Grundnahrungsmittel für den Sommer. Sie sind pflegeleicht und gehören zu den schönsten blühenden Sträuchern. Hortensien sind in Asien beheimatet und kommen überall vor. Sie blühen normalerweise vom Frühsommer bis zum Spätherbst. Die Farbe ihrer Blüten hängt von der Säure des Bodens ab.

Weiterlesen

Gartenblumen

Cleome: die Spinnenpflanze

Cleomes sind prächtige Einjährige, die unsere Gärten im Herzen des Sommers schmücken und große Blütenstände in Rosa, Weiß oder Lila aufweisen. Der Cleome wird auch als Spinnenpflanze bezeichnet und gehört zur selben Familie wie die Kapern. spinosa Familie: Capparidaceae Typ: Jährlich Höhe: 80 cm bis 1,5 m je nach Sorte Exposition: Sonniger Boden: Reichhaltig und gut durchlässig Blütezeit: Juni bis Oktober Aussaat und Pflanzung des Cleoms Der Cleome wird in unseren Breiten einjährig angebaut, da er Temperaturen unter 6- nicht standhält 8 °.
Weiterlesen
Gartenblumen

Mauerblümchen: die Blume der Wände

Mauerblümchen sind kleine Blüten mit einem süßen Geruch, der in Blumenbeeten nicht zu übersehen ist. Zusammenfassend müssen Sie Folgendes wissen: Name: ErysimumFamilie: Brassicaceae Typ: einjährig oder zweijährlich Höhe: 20 bis 40 cm Exposition: Sonniger Boden: Gewöhnlich, gut durchlässig Blütezeit: April bis Oktober je nach Sorte Pflanzen, Mauerblümchen säen Hier ist eine Pflanze, die Orte im Garten erfreut, an denen normalerweise nichts wächst.
Weiterlesen
Gartenblumen

Polygala: ein sehr dekorativer Strauch

Die myrtenblättrige Polygala ist ein Strauch, der den ganzen Sommer über überraschend blüht und oft bis zum frühen Herbst andauert. Zusammenfassend müssen Sie Folgendes wissen: Name: PolygalaFamilie: PolygalaceaeTyp: StrauchHöhe : 0,5 bis 2 m Exposition: Sonniger Boden: Gewöhnliches Laub: Immergrün - Blütezeit: April bis Oktober In Töpfen oder im Boden von Regionen mit mildem Winterklima ist es leicht zu pflegen, auch wenn einige Ratschläge zur Verbesserung des Wachstums erforderlich sind.
Weiterlesen
Gartenblumen

Einfach, das Cinquefoil!

Mit seiner kleinen Luft einer wilden Rose scheint das Cinquefoil geschaffen worden zu sein, um Anfängern die Freuden des Gartens näher zu bringen. Seine anmutige und großzügige Blüte dauert den ganzen Sommer und manchmal bis zum Frost, wenn der Herbst mild ist. Cinquefoil erscheint auf den Trieben des Jahres, von Mai für die frühesten Sorten und bis Oktober für die späteren.
Weiterlesen
Gartenblumen

Zierkohl: dekorativ im Winter

Der Zierkohl ist eine sehr dekorative Pflanze, deren aufrechtes oder ausgebreitetes, lockiges oder glattes Laub viele Farben bietet. Zusammenfassend sollten Sie Folgendes wissen: Name: Brassica oleraceaFamilie: BrassicaceaeTyp: JährlichHöhe: 30 bis 40 cm Exposition: Sonniger Boden: Kühles, feuchtes Laub: Immergrün - Blüte: Herbst, Frühlingspflege, von der Aussaat oder Pflanzung bis zur Blüte von Zierkohl ist sehr einfach.
Weiterlesen
Gartenblumen

Coeur de Marie: eine außergewöhnliche Staude

Das Herz von Marie ist eine prächtige Staude mit eleganten und farbenfrohen Blüten. Zusammenfassend sollten Sie Folgendes wissen: Name: Dicentra spectabilisFamilie: PapaveraceaeTyp: StaudeHöhe: 20 bis 60 cmAusstellung: HalbschattenBoden: Gewöhnlich, gut durchlässig Blütezeit: Mai bis AugustL Die Pflege vom Pflanzen bis zur Blüte ist relativ einfach und die dekorative Wirkung außergewöhnlich.
Weiterlesen
Gartenblumen

Dahlia imperialis: ein Wunder im Herbst

Die Dahlia imperialis oder Baumdahlie ist eine schöne krautige mehrjährige Blume. Zusammenfassend müssen Sie Folgendes wissen: Name: Dahlia imperialisFamilie: AsteraceaeTyp: ZwiebelHöhe: 2 bis 4 Meter Exposition: Sonnig, HalbschattenSohle: Regelmäßig angereichert Blütezeit: September bis November - Frostbeständig: -5 ° Lesen Sie auch: Wie man die Dahlie gut züchtet Manchmal auch als Riesendahlie bezeichnet, kann sie eine Höhe von 4 m erreichen!
Weiterlesen
Gartenblumen

Sommerheide und Winterheide

Einer blüht bis November, der andere übernimmt: Calluna und Erica Heather sorgen für einen Großteil des Jahres als Blumenteppich. Lesen Sie auch: Sommer: Pflegen Sie Ihre Heidebrunnen Calluna Winter: Pflegen Sie Ihre Heidebrunnen EricaCalluna, Sommerheiden Einfache, fast wartungsfreie, gewöhnliche Heidekrautblumen (Calluna vulgaris) von Juli bis November, je nach Art.
Weiterlesen
Gartenblumen

Geranienstecklinge, einfach zu machen

Die Technik des Stecklings ist sicherlich eine der am einfachsten durchzuführenden, um Ihre Geranien wirtschaftlich zu vermehren. Am Ende des Sommers, wenn der Strauch blüht, oder im Frühling, wenn die Vegetation wieder beginnt, haben Sie die Möglichkeit, aus der bereits vorhandenen neue Pflanzen zu erschaffen!
Weiterlesen
Gartenblumen

Winterplantagen

Außerhalb des Frosts können Sie Ihren Garten oder Ihre Terrasse auch im Winter blühen lassen. Auf dem Programm stehen Stauden und Frühlingszwiebeln: „Im Winter weint die Erde; Die kalte, blasse und weiche Sonne kommt spät und geht früh, gelangweilt von dem Treffen. "Diese Linien von Victor Hugo verzaubern Liebhaber heller Blüten nicht.
Weiterlesen
Gartenblumen

Oxalide: eine hübsche Deckpflanze

Der Oxalid oder Oxalis ist eine kleine Pflanze, die häufig in der Bodenbedeckung vorkommt und manchmal als Unkraut betrachtet wird. Zusammenfassend müssen Sie Folgendes wissen: Name: OxalisFamilie: OxalidaceaeTyp: StaudeHöhe: 10 bis 20 cm Exposition: Sonniger Boden: Leichte Blüte: Mai bis August Vor allem wegen seiner hübschen Blüten mit 5 Blütenblättern pflegen wir ihn gerne.
Weiterlesen
Gartenblumen

Diese Blumen, die den Winter parfümieren

Fruchtig, blumig oder Vanille, höflich und bezaubernd, der Duft bestimmter Winterblumen ist nicht diskret. Ein Vorgeschmack auf den Frühling, der in der kalten Jahreszeit gut zu genießen ist. Lesen Sie auch: Blumen im Herzen von winterWinterblumen, die den Frühling ankündigenWinterblüte, eine Frage der Verführung Um die seltenen Insekten anzulocken, die im Winter noch aktiv sind, verdoppeln sie ihre Verführung… duftend.
Weiterlesen
Gartenblumen

Blühen Sie Ihren Garten im Herbst und Winter

In einer Zeit, in der die Vegetation in Ruhe ist und manchmal Schnee den hübschen grünen Teppich des Rasens ersetzt, wird oft angenommen, dass keine Blume kommen und diese scheinbare Ruhe aufrütteln kann. Einige Stauden haben jedoch die große Besonderheit, den Winter zu blühen und aufzuhellen! Sie machen Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon zu einem wunderbaren Blumenraum, um die Feierlichkeiten zum Jahresende zu verbringen!
Weiterlesen
Gartenblumen

L’aubriète, hübsche Blumen

Rosa, Blau, Veilchen, Rot oder Purpur, mit Gold oder Weiß bunt, die Blüten der Aubriètes verzaubern den Garten in der ersten Frühlingssonne. Idealer Begleiter für Zwiebelblumen, die Blütenkrone der Aubriètes sind die Treffpunkte der ersten Blütenwelle im Garten. Von März bis Juni eignen sich ihre Blumenteppiche für unendliche Variationen und großzügige Überlaufränder, Steingärten und niedrige Mauern.
Weiterlesen
Gartenblumen

Enzian: das Blau der Berge

Enzian ist eine hervorragende Blume mit einem unnachahmlichen Blau- oder Gelbton. Zusammenfassend: Was Sie wissen müssenName: GentianaFamilie: EnzianaceaeTyp: Staude oder einjährigHöhe: 10 bis 50 cm je nach SorteAusstellung: Sonnig, Halbschatten oder SchattenSohle: Gewöhnlich Blüte: Mai bis September Oft in freier Wildbahn bewundert, wird es jetzt zur Freude unserer Gärten und Terrassen zum Verkauf angeboten.
Weiterlesen
Gartenblumen

Edelweiss: hervorragende Bergpflanze

Das Edelweiß oder der silberne Stern oder der Löwenfuß ist eine der bekanntesten und beliebtesten Bergpflanzen. Zusammenfassend müssen Sie Folgendes wissen: Name: LeontopodiumFamilie: AsteraceaeTyp: StaudeHöhe: 10 bis 30 cm Exposition: Sonniger Boden: Gewöhnliches, auch schlechtes Laub: Laubblüte: Mai bis Juli In Steingärten, Klumpen oder Pflanzgefäßen wird es wegen seiner großen dekorativen Kraft verwendet.
Weiterlesen
Gartenblumen

Stachys: Hasenohr

Das Stachys- oder Kaninchenohr ist eine wunderschöne Blume, die für ihr silbernes oder grünes Laub geschätzt wird, das Kaninchenohren ähnelt. Zusammenfassend sollten Sie Folgendes wissen: Name: Stachys lanata oder byzantinaFamilie: LamiaceaeTyp: StaudeHöhe: 30 bis 60 cm in Blüte Exposition: Sonniger Boden: Leicht, gut durchlässig Blüte: Mai bis Oktober Hasenohr pflanzen Sie können Hasenohren im Frühjahr oder Herbst pflanzen, egal.
Weiterlesen
Gartenblumen

Tupfergras

Tupfergras ist eines der beliebtesten Gräser. Zusammenfassend sollten Sie Folgendes wissen: Name: Pennisetum OrientaleFamilie: PoaceaeTyp: Staude, GrasHöhe: 70 cm Exposition: Sonniger Boden: GewöhnlichFolie: Laubblumenblüte: Juli bis OktoberL ' Die Wartung ist einfach und die Blüte von Sommer bis Herbst sehr schön.
Weiterlesen
Gartenblumen

Gedanken für Ihren Garten

Hier ist eine kleine rustikale und einfach zu kultivierende Pflanze, die eine große Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten bietet. Stiefmütterchen hat einen unaufhaltsamen Vorteil: Es blüht mitten im Winter! Aus der Familie der Violaceae kann es in freier Wildbahn mit dem Veilchen verwechselt werden. ihr Cousin. Um sich zurechtzufinden, ein Tipp: Veilchen haben zwei Blütenblätter nach oben und drei nach unten; Stiefmütterchen, vier Blütenblätter hoch und eins runter.
Weiterlesen
Gartenblumen

Alstroemere, die Lilie der Inkas

Das Alstroemere oder die Alstroemeria, auch Perlilie oder Inka-Lilie genannt, wird für ihre hervorragende Blüte geschätzt. Zusammenfassend sollten Sie Folgendes wissen: Name: AlstroemeriaFamilie: LiliaceaeTyp: StaudeHöhe: 30 bis 80 cm Exposition: Sonne, Halbschatten : Gewöhnliche, ziemlich reiche Blüte: Juni bis September Alstroemere pflanzen Bevor Sie mit dem Anbau von Alstroemere beginnen, bevorzugen Sie den Kauf von Jungpflanzen, die bereits gebildet, in Töpfen und vorzugsweise im April oder Mai gekauft wurden.
Weiterlesen