Bäume und Sträucher

Lonicera standishii: ein Winterstrauchgeißblatt


Das Strauchgeißblatt Lonicera standishii ist eines der wichtigsten winterblühenden Sträucher.

Die Wartung ist einfach und das Laub, wie die Blüte, sehr dekorativ.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Lonicera standishii
Familie
: Caprifoliaceae
Art
: Strauch

Höhe : 1 bis 2 m
Exposition
: Sonnig
Boden
: Gewöhnliche

Laub
: Veraltet oder hartnäckig -Blüte : Ende des Winters

  • Lesen Sie auch : Unsere Artikel und Ratschläge zum Geißblatt

Strauchgeißblatt pflanzen, Lonicera standishii

Geißblatt wird bei gepflanzt Herbst kann aber auch gepflanzt werdenim Frühling. Vermeiden Sie außerhalb dieser 2 Perioden Frost oder extreme Hitze.

  • Es braucht gut durchlässigen Boden, also vermeiden Sie stehendes Wasser
  • Der Boden sollte auch im Sommer kühl bleiben

Was den Standort betrifft, bevorzugen Sie a sonnige Belichtung

  • Eine teilweise schattierte Situation ist durchaus geeignet

Beschneiden und Pflegen von Strauchgeißblatt

Es ist wirklich kein Schnitt notwendig Geißblatt darf niemals beschnitten werden.

  • Wenn Sie Ihr Geißblatt umformen oder seine Zweige neu ausbalancieren möchten, warten Sie, bis die Blüte vorbei ist.

Wenn dein Geißblatt beginnt zurückzugehenist es auch möglich einen schweren Drawdown zu machen, es wird wieder gestartet

  • Ein starker Schnitt, falls er auftritt, erfolgt im Spätwinter nach der Blüte

Gut zu wissen über Lonicera standishii

Das Strauchgeißblatt oder Lonicera nitida ist ein buschiger Strauch, der im Winter eine zart duftende Blüte bietet.

Dieser Strauch gibt in der Tat weiße Blumen die unsere Gärten im Winter schmücken, ob im Boden oder in Töpfen.

Das Laub ist immergrün kann aber je nach Klima halb immergrün sein, wundern Sie sich also nicht, wenn es seine Blätter verliert.


Video: Cuttings, honeysuckle and fuchsia (Juni 2021).