Lebensmittelrezepte

Mimosensalat


Der abwechslungsreiche, farbenfrohe und köstliche Mimosensalat ist eine Schüssel mit Frische und Geschmacksgenuss.

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Spargel Grün
  • 400 g grüne Bohnen endet
  • 6 Wachteleier
  • 400 g Mesclun (gemischte Salate)
  • 4 Enten-Confit-Mägen
  • 12 Knoblauchcroutons
  • 8 Scheiben geräucherte Entenbrust
  • 8 Blatt Kerbel
  • 12 Walnusskerne
  • 12 Kirschtomaten (wenn die Jahreszeit es erlaubt)

Für die Vinaigrette:

  • 1 Esslöffel altmodischer Senf
  • 3 cl Sherryessig
  • 3 cl Walnussöl
  • Salz Pfeffer

Mimosensalat Rezept

  • Spargel, Kerbel und Kirschtomaten waschen.
  • Den Salat waschen und auswringen.
  • Stielen und waschen Sie die grünen Bohnen. Kochen Sie sie in kochendem Salzwasser mit grobem Salz, bis sie gerade zart sind. Kühlen Sie sie in Eiswasser. Lass sie ab.
  • Die Wachteleier 3 Minuten in kochendem Wasser kochen. Lass sie abkühlen. Schälen Sie sie. Schneiden Sie sie in zwei Hälften.
  • Schneiden Sie die Mägen.

Bereiten Sie die Vinaigrette vor:

  • In eine Schüssel den Senf geben, den Essig einfüllen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mischen.
  • Fügen Sie die beiden Öle während des Emulgierens hinzu.

Dress up den Mimosensalat:

  • Den Salat in eine große Salatschüssel geben, das Gemüse, die Entenbrustscheiben, die Mägen und die Eier anrichten.
  • Mit Croutons, Kirschtomaten, Walnusskernen und Kerbelzweigen bestreuen.
  • Mit Vinaigrette beträufeln.

Kluger Tipp

Variieren Sie die Freuden, indem Sie dem Gemüse des Augenblicks einen saisonalen Touch verleihen.


Foto: C. Herlédan


Video: Rezept: Russischer Schichtsalat selber machen (Juni 2021).