Geschirr

Auvergne Hotpot: das tolle Rezept


Der Hotpot ist ein großer Klassiker der französischen Küche, aber auch ein einfaches und leckeres Gericht!

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 kg Palette Schweinefleisch
  • 1 kg Schweinshaxe
  • 2 Würste
  • 1 Lederwurst
  • 1 schön Kohl (oder 2 kleine)
  • 6 schön Möhren
  • 10 Kartoffeln festes Fleisch
  • 10 klein Rüben (oder 5 groß)
  • 6 Weiße Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Nelke
  • 1 Strauß garni
  • 1 Hühnerbrühwürfel

Auvergne Hotpot Rezept

Das Erfolg dieses traditionellen rezepts liegt hauptsächlich in der Fleisch und Gemüse kochen.

Das Kochen erfolgt in 3 Stufen, wobei die erste nur für Fleisch, die zweite für Fleisch mit einem Teil des Gemüses und die dritte für Fleisch, alles Gemüse und Würstchen reserviert ist.

Zubereitung von Gemüse:

  • Bereiten Sie während dieser ersten Fleischkochzeit das Gemüse vor, indem Sie es schälen und waschen.
  • Entfernen Sie das Grün vom Lauch und waschen Sie sie
  • Karotten und Lauch in große Stücke schneiden
  • Proportionieren Sie die Kartoffeln so, dass sie ungefähr gleich groß sind
  • Machen Sie dasselbe mit den Rüben (wenn es sich um große Rüben handelt, schneiden Sie sie in 4 Teile)
  • Entfernen Sie die grünen Blätter vom Kohl und schneiden Sie das Herz in 4 Teile
  • Blanchieren Sie den Kohl, indem Sie ihn 3 bis 4 Minuten lang in kochendes Wasser tauchen. Entfernen Sie ihn dann und geben Sie ihn in ein Sieb, um ihn abtropfen zu lassen

Den Eintopf der Auvergne kochen

Das Fleisch sollte zart sein, während das Gemüse gut gekocht, aber immer noch ziemlich fest sein sollte.

1 - Fleisch kochen:

In einem großen Topf, einem holländischen Ofen oder einer Auflaufform,

  • Legen Sie die gesamte Klinge und den Schaft auf den Boden und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser
  • Die Zwiebel schälen, mit den Nelken einstechen und mit dem Fleisch belegen
  • Fügen Sie das Bouquet garni hinzu
  • Zum Kochen bringen, den Hühnerbrühwürfel dazugeben und 25 Minuten kochen lassen

2 - Gemüse kochen:

  • Fügen Sie die Karotten, Rüben und Lauch zum Fleisch hinzu
  • 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen und abgedeckt
  • Nach 25 Minuten Kartoffeln, Kohl, Morteau-Würstchen und Lederwurst hinzufügen
  • 25 Minuten bei schwacher Hitze und bei bedeckter Hitze kochen lassen

Den Auvergne Hotpot servieren

Sobald das Fleisch und das Gemüse gekocht sind, ist es Zeit, sich zum Servieren anzuziehen.

Legen Sie in einem großen, ausreichend tiefen Servierteller zunächst ein paar Gemüse auf den Boden

Schneiden Sie das Fleisch in gleich große Stücke (etwas mehr Portionen als Gäste können nachfüllen!)

  • Legen Sie das Fleisch auf das Gemüse und fügen Sie den Rest des Gemüses hinzu.
  • Decken Sie alles mit den Kochsäften

Der Hotpot wird mit Senf serviert. Ideal ist es, verschiedene Senfsorten anzubieten.

Guten Appetit !

  • Ebenfalls zu entdecken: der normannische Hotpot

Kluger Tipp

Sie können die Freuden variieren, indem Sie die Würste wie die von Morteau oder Montbéliard variieren.


© nobtis