Lebensmittelrezepte

Fleischpastete: einfach und lecker


Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Mürbeteig
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g übrig gebliebenes gekochtes Fleisch (Rind, Schweinefleisch oder Lamm)
  • 400 g Tomaten (oder Dosen-Crushed-Tomaten)
  • 80 g geriebenes Emmental
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Ei
  • 2 EL. Schlagsahne
  • 5 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Vorbereitung : 30 Minuten -Kochen : 50 min

- Den Backofen auf 210 ° C vorheizen (th. 7).

- Eine Tortenform mit dem Mürbeteig auslegen. Drücken Sie die Kanten mit Ihren Fingern und

Den Boden mit einer Gabel einstechen. Decken Sie den Teig mit einem Kreis aus Papier

fettdicht, Kugeln oder Hülsenfrüchte darauf legen. 20 backen

Minuten, um den Teig vorzukochen.

- Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauchzehen schälen und hacken. Wasch den

Tomaten schälen, entkernen und zerdrücken.

- In eine Bratpfanne das Öl gießen, erhitzen und ohne Färbung kochen

geschnittene Zwiebel. Fügen Sie die zerkleinerten Tomaten, den Thymian und den gehackten Knoblauch hinzu.

Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten kochen lassen.

- In einer Schüssel das ganze Ei mit Salz und Pfeffer schlagen und das hinzufügen

Sahne.

- Das geschlagene Ei und die Sahne schnell mit der Tomatensauce mischen.

- Nehmen Sie die Tortenschale heraus, legen Sie das zerbröckelte Fleisch auf den Boden und gießen Sie das ein

vorbereiten und mit Emmental bestreuen.

- 30 Minuten backen.

Heiß oder kalt genießen.


Rezept: A. Beauvais - Foto: F. Hamel


Video: Rezept: Gourmet Terrine mit Leber und Morcheln (Juni 2021).