Information

Topinambur: Pflanzen, Wachsen, Ernten und Ratschläge zur Pflege


Topinambur ist ein altes Gemüse, das ein Comeback feiert und aus gutem Grund köstlich ist.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Helianthus tuberosus
Familie : Asteraceae
Art : Pflanzliche, rhizomatöse Staude

Höhe : 2 bis 2,5 m
Exposition : Sonnig
Boden : Gewöhnliche

Ernte : November bis März

Gesundheit: Nutzen und Tugenden der Topinambur für die Gesundheit

Von der Pflanzung bis zur Ernte ist der Anbau einfach und anspruchslos, und Topinambur wird Sie zweifellos zufriedenstellen.

Plantage, Anbau von Topinambur

Das Topinambur kann nur von kultiviert werden mittlere und ganze Knollen pflanzen. Es bietet den großen Vorteil, auf allen Bodenarten kultiviert zu werden.

Das Topinamburkultur kann manchmal seinaufdringlichZögern Sie nicht, den Raum so abzugrenzen, dass er in andere Kulturen übergeht.

Wann man Topinambur pflanzt:

Pflanzen Sie die Knollen vorzugsweise im Monat Februar März. Sie können auch bis zu pflanzen Mitte des Frühlings.

Spezielle Knollen werden normalerweise für den Anbau verwendet, aber zum Verzehr gekaufte Knollen können auch gepflanzt werden.

Pflanzen Sie die Topinambur richtig:

  • Topinambur wächst auf normalem Boden, liefert aber bei Düngung die besten Ergebnisse.
  • Pflanzen Sie sie online (warum nicht entlang einer Wand) unter Beachtung eines Abstands von ungefähr 80 cm bis 1 m zwischen jeder Pflanze, weil diese Pflanze sehr schnell invasiv werden kann.
  • Begraben Sie die 10 cm tiefen Knollen im Liegen mit einer Geschwindigkeit von 150 g Knolle / m2
  • Mit Erde bedecken, ohne zu stopfen

Ernte Artischocke von Jerusalem

Bei richtiger Pflege kann der Anbau von Topinambur eine geben Ernte von ca. 3 kg / m2.

Es findet ab Blüte und den ganzen Winter über nach Ihren Bedürfnissen.

Reißen Sie die Knollen ab, indem Sie sie beispielsweise mit einer Gabel anheben.

Lassen Sie die Topinamburknollen, die Sie nicht brauchen, im Boden, denn hier ist esSie behalten das beste.

Sobald Sie den Boden verlassen haben, reinigen Sie Ihre Topinambur am besten mit einer Bürste, um den gesamten Boden zu entfernen.

Dies verbessert die Lagerbedingungen Entfernen aller Spuren vonFeuchtigkeit weil die Gefahr der Entwicklung besteht Krankheiten.

  • Der beste Ort, um Topinambur aufzubewahren, ist ein kühler, dunkler und trockener Raum.

Topinambur im Winter

Für Regionen mit harten Wintern und starken Frösten eine Schicht aus tote Blätter um sie vor der Kälte zu schützen.

  • Wenn die Erde gefrieren würde, wäre die Ernte viel schwieriger, wenn nicht unmöglich
  • Es wäre dann notwendig, auf das Ende des Frosts zu warten, um eine Gabel pflanzen und die Topinambur heben zu können.

Topinambur in der Küche

Jerusalem Artischocke ist einfach zu züchten und eine sehr robuste Pflanze den ganzen Winter verbringen ohne Sorge im Boden.

Der gebürtige Nordamerikaner ist eher Spitzenköchen als der Öffentlichkeit für seinen Geschmack bekanntArtischocke. Es wird auch Topinambur genannt.

Es ist reich an Vitaminen und kalorienarm und viermal weniger Kalorien als die Kartoffel. hier ist ein perfektes Gemüse für Ihre Ernährung.

Reich an Mineralien und Ballaststoffe, Er hat straffende und harntreibende Tugenden für unsere Organisation.

Nach dem Schälen der Topinambur ist es nützlich, Zitrone zum verhindern, dass es oxidiert und verdunkeln. Denn selbst wenn die Haut der Topinambur essbar ist, ist es am besten, sie zuerst zu schälen.

Unter den Rezepten, die wir probieren sollten, haben wir:

  • Entenparmentier mit Topinambur,
  • Topinambur und Jakobsmuschelbrei,
  • Topinambursuppe mit Trüffel
  • Topinambur Rezepte

Schlauer Tipp über Topinambur

Einmal ausgegraben, verbrauchen Sie schnell die Topinambur, weil sie nicht sehr lange hält!


Video: Das Wachstum des Topinambur bis zur Blüte - Vom Pflänzchen zum 3,50 Meter Giganten (Juni 2021).