Information

Hawaiianische Palme (Brighamia): Bewässerung, Exposition und Pflege


Die hawaiianische Palme ist eine ziemlich saftige Pflanze, die im hawaiianischen Archipel heimisch ist.

Pflegeleicht, es ist die Freude unserer Innenräume

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Brighamia insignis
Familie : Campanulaceae
Art : Sukkulente Pflanze

Höhe
: 100 bis 120 cm
Exposition : Hell
Boden : Leicht, gut durchlässig

Laub
: Hartnäckig -Blüte : Winter

Die Pflege der hawaiianischen Palme ist für jedermann erreichbar, da sie nicht viele Schwierigkeiten bereitet.

Hawaiianische Palme im Topf

Entgegen dem, was der Name andeutet, ist die hawaiianische Palme eine saftige krautige Pflanze und sollte daher als solche kultiviert werden.

Das Wachstum ist langsam, aber wir mögen es auch wegen seiner geringen Größe.

Brighamia insignis Palme im Topf:

Brighamia insignis stammt aus den Pazifikinseln und passt sich daher dem milden Klima an.

Es ist besser zu Wachsen Sie Ihre Brighamia Insignis in Töpfen und in Innenräumen. Es ist in der Tat nicht frostbeständig

  • Wir könnenumtopfen die hawaiianische Palme direkt nach dem Kauf, es sei denn, Sie haben sie in einem dekorativen Topf gekauft, in dem sie bleiben soll
  • Brighamia insignis ist nicht beständig gegen Temperaturen unter 15 °.
  • Brighamia insignis kann nicht bleiben draußen im Winter.

Brighamia insignis Ausstellung:

Die hawaiianische Palme bevorzugt helle Situationen, jedoch ohne direktes Sonnenlicht.

  • Vermeiden Sie Räume, die zu dunkel sind, da das Wachstum schwierig sein wird
  • Halten Sie Ihre Palme von einem Heizkörper fern, der die Pflanze austrocknen könnte
  • Stellen Sie es nicht hinter ein Fenster nach Süden

Pflege der hawaiianischen Palme

Während die Pflege von Brighamia insignis einfach ist, können Sie nur wenige einfache Schritte unternehmen, um das Wachstum im Laufe der Jahreszeiten zu verbessern.

  • Er braucht viel Licht
  • Die Bewässerung wird auf ein Minimum reduziert (siehe Absatz unten)
  • Die Erde muss relativ arm bleiben, Es wird kein Dünger benötigt.

Größe der Brighamia insignis:

Wann und wie wird Brighamia Insignis beschnitten?

Das Beschneiden ist nicht obligatorisch, da die Pflanze sehr gut funktioniert. Aber manchmal hilft es, der Pflanze ein wenig Kraft zurückzugeben und ihr Laub zu verdichten, wenn sie kahl ist.

  • Beschneiden Sie Ihre Brighamia insignis immer vorsichtig.
  • Das Beschneiden erfolgt am besten nach der Blüte

Warnung : Die hawaiianische Palme, Brighamia Insignis, startet auf altem Holz nicht neu.

Bewässerung der hawaiianischen Palme

Das Gießen der hawaiianischen Palme ist wichtig, da sie als Sukkulenten das benötigte Wasser in ihren Blättern speichert.

Es ist daher sinnlos, zu viel zu gießen, manchmal ist es sogar besser, es zu vergessen ...

  • Während der Wachstumsphase1 Bewässerung pro Woche, wenn der Boden sehr trocken ist.
  • Außerhalb von Wachstumsperioden 1 bis 2 Güsse alle 15 Tage.

  • Im WinterEine leichte Bewässerung einmal im Monat ist mehr als genug.

In jedem Fall ist es wichtig zu warten, bis der Boden ist zwischen 2 Bewässerungen trocknen vor dem Gießen, idealerweise mit weichem Wasser.

WARNUNG : Die Blätter der Sukkulenten sind mit Wasser beladen. Wenn sie durchhängen, müssen sie bewässert werden.

Kluger Tipp

Sie können Ihre hawaiianische Palme im Sommer im Freien lassen, solange Sie sicher sind, dass die Temperaturen nachts nicht unter 13/14 ° fallen.


© Oggm


Video: Palmen in Deutschland pflanzen Trachycarpus furtunei, chinesische Hanfpalme, Anleitung, winterhart (Juni 2021).