Information

Chamaerops humilis: Pflanzen, Gießen und Pflege


Die Chamaerops Humilis ist eine kleine Palme, die unserem Außenklima widersteht und sich perfekt für Terrassen und kleine Gärten eignet.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Chamaerops humilis
Familie : Arecaceae
Art : Baum, Palme

Höhe
: 10 bis 12 m im Boden, 2 bis 3 m in einem Topf
Exposition : Sonnig
Boden : Reich genug

Blütezeit: Mai bis Juli (sehr leicht) -Laub : Hartnäckig

Chamaerops humilis pflanzen

Ob im Boden oder in einem Topf, Chamaerops humilis wird gleichgültig gepflanzt Frühling oder zu Herbst Vermeiden Sie jedoch immer Kälte oder starke Hitze.

Chamaerops humilis im Freien:

Es wird empfohlen, eine Mischung aus Gartenerde und Blumenerde einzupflanzen, um die Wurzelbildung und damit die Erholung zu fördern.

  • Bevorzugen Sie einen sonnigen Standort
  • Folgen Sie unseren Pflanztipps.

Chamaerops humilis in einem Topf:

Die Topfkultur von Chamaerops humilis ist durchaus geeignet und wird sogar empfohlen, eine Terrasse oder einen Balkon zu schmücken.

> Verwenden Sie einen geeigneten Boden

> Planen Sie a regelmäßige Bewässerung aber mäßig im Sommer um den Boden nicht austrocknen zu lassen

> Geben Sie ihm gutes Licht, aber vermeiden Sie übermäßig heiße Situationen im Süden

Das Chamaerops Humilis im Topf Nicht dafür gemacht, im Winter drinnen zu leben.

Für Chamaerops humilis sorgen

Hier ist eine einfach zu züchtende Palme, die während der gesamten Saison wenig Pflege und Wartung erfordert.

Größe der Chamaerops humilis:

Die Chamaerops humilis müssen nicht beschnitten werden, es ist jedoch ratsam, die Blätter zu entfernen, die nach und nach trocknen

  • Entfernen Sie dann nach und nach die toten, verwelkten oder vergilbten Zweige.

Bewässerung von Chamaerops humilis:

Während Regenwasser für diese dürretolerante Palme oft ausreicht, ist es manchmal notwendig, bei heißem Wetter oder längerer Trockenheit zu gießen, insbesondere wenn es in Behältern angebaut wird.

Chamaerops humilis wird eine Düngemittelanwendung im Frühjahr zu schätzen wissen, besonders wenn die Blätter vergilben.

  • Wenn Sie Chamaerops humilis in Töpfen anbauen, müssen Sie ein- oder zweimal im Jahr Dünger auftragen, da die Mängel häufig größer sind.

Über die Chamaerops humilis Bescheid wissen

Chamaerops humilis ist eine der kleinsten Palmen und wird oft als Zwergpalme bezeichnet. Sie ist winterhart und hält Wintern und Temperaturen von bis zu -12 ° stand. Humilis bedeutet auch niedrig.

Es ist auch sehr resistent gegen Trockenheit und passt sich daher sehr gut der Behälterkultur an.

Diese Palme stammt aus Südeuropa (Italien, Spanien, Sizilien, Malta) und Nordafrika und ist leicht zu züchten und zu pflegen.

Als Erwachsener ist er nicht höher als 3 Meter.


© HVPM dev, © José Luis Sanchez Ma, © hcast


Video: Die perfekte Palme für Deinen Garten - Die Zwergpalme (Juni 2021).