Information

Kamelie in Töpfen: Anbau- und Wartungshinweise

Kamelie in Töpfen: Anbau- und Wartungshinweise


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kamelie ist ein wunderschöner Strauch, der sich sehr gut für die Behälterkultur eignet.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Kamelie
Familie : Theacées
Art : Blühender Strauch

Höhe
Topf : 1 bis 3 m
Exposition : Teilschatten und Schatten
Substrat : Heideland

Laub
: Hartnäckig
Blüte : November bis Juni je nach Sorte

  • Entdecken Sie alle unsere Artikel über Kamelien

Unser Rat : wähle sie kleinere Arten für die Behälterkultur, diejenigen, die im Erwachsenenalter nicht größer als 80 cm sind.

Hier sind unsere Tipps, wie Sie Topfkamelien von Jahr zu Jahr wachsen und blühen sehen können.

Kamelie in Töpfe pflanzen

Das Kamelie In Töpfen wie im Boden wird ein gut durchlässiger Boden benötigt, damit die Wurzeln nicht mit stehendem Wasser in Berührung kommen.

Beste Lage für Topfkamelien:

  • In Töpfen wählen Sie einen teilweise sonnigen Ort, insbesondere um volle Sonne und übermäßig heiße Situationen zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie auch zu windige Situationen
  • Beachten Sie, dass Kamelie keine Zimmerpflanze ist und daher den Winter nicht in einem beheizten Raum verbringen kann.

Behälter für Topfkamelien:

Das Material des Behälters spielt keine Rolle, solange der Topf oder Behälter über ein Bodenentwässerungssystem verfügt.

  • Stellen Sie sicher, dass der Topf am Boden gut gebohrt ist, um den Wasserüberlauf abzulassen
  • Denken Sie daran, die Topfgröße alle 2 bis 3 Jahre zu ändern

Kamelien-Blumenerde in einem Topf:

Die Topfkamelie wird das zu schätzen wissenHeide richtig entwickeln.

  • Legen Sie zunächst eine Abtropfschicht auf den Boden des Topfes, die aus Tonkugeln oder Kies besteht.
  • Füllen Sie den Topf oder den Behälter mit Heideboden, der mit einem speziellen Pflanzboden gemischt ist.

Größe der Kamelie im Topf:

Wieder, wenn Sie a gewählt haben Zwergartenwird diese Arbeit auf a reduziert Wartungsschnitt.

  • Entfernen Sie totes Holz, während Sie gehen.
  • Warten Sie bis zum Ende des Sommers, um die Äste zu reduzieren.

Kamelie in Töpfen gießen

Wie die meisten Sträucher und Topfpflanzen gießen die Kamelie ist entscheidend, weil sich die Bedürfnisse von den in den Boden gepflanzten Themen unterscheiden.

Tatsächlich trocknet die Erde in Töpfen viel schneller aus und dies kann zum Verlust der Kamelie führen.

  • Der Boden muss leicht feucht bleiben, da die Kamelie Dürre befürchtet.
  • Nur gießen, wenn die Oberfläche trocken ist.
  • Regelmäßige Einnahme vonHeideboden Pflanzendüngerist wichtig.
  • Sie können auch mitbringen BrennnesselmistEs ist ein natürlicher Dünger, den Kamelien zu schätzen wissen.

Krankheiten der Topfkamelie

Ob in Töpfen oder im Boden, Kamelien haben häufig Probleme mit der Beschaffenheit des Bodens (im Allgemeinen zu kreidig) oder mit der Bewässerung. Diese beiden Elemente führen häufig zu Reaktionen im Laub.

Kamelienblätter und Knospen werden braun :

Dieses Phänomen ist häufig darauf zurückzuführen, dass der Boden schlecht entwässert ist und daher Wasser an den Wurzeln stagniert.

  • Kamelien sollten niemals ihre Füße im Wasser haben und das Wasser sollte schnell abfließen
  • Wenn dies bei Ihrer Topfkamelie der Fall ist, reduzieren Sie die Bewässerung leicht.

Die Düngung am Ende des Winters mit Dünger für Heidepflanzen stärkt die Kamelie, verbessert die Blüte und beugt Krankheiten vor.

Kamelienblätter verfärben sich und werden gelb:

Dies ist normalerweise auf zu kalkhaltigen Boden zurückzuführen und verursacht bei Kamelien eine sogenannte Chlorose.

  • Die Zugabe von Heideboden in die Oberfläche wird empfohlen.
  • Die Ergänzung von Heidekrautdünger sollte auch zur Überwindung der Chlorose beitragen.

Kluger Tipp

Ein Mulch vonPinienrinde an der Oberfläche und über einige Zentimeter ermöglicht es, eine Reihe von Problemen zu überwinden.

  • Es erhält Feuchtigkeit und Frische im Boden.
  • Es liefert die Säure, die Heidepflanzen benötigen.

Es vermeidet Unkräuter, die auch leichter zu entfernen sind.


> Entdecken Sie alle unsere Ratschläge zum Anbau von Kamelien


Video: Cuphea hyssopifolia - Scheinmyrthe, False Heather (Juni 2022).