Bäume und Sträucher

Anisodontea: alle Wartungstipps


Anisodontea ist ein wunderschöner sommerblühender Strauch, der einen großartigen Platz im Garten oder auf der Terrasse verdient.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Anisodonthea
Familie : Malvaceae
Art : Strauch

Höhe
: 1, 5 m
Exposition : Sonnig
Boden : Gut entwässert

Laub
: Hartnäckig -Blüte : April bis Oktober

Anisodontea pflanzen

Anisodontea zu pflanzen ist am besten im Frühlingnach Frostgefahr.

In Gebieten mit milden Wintern kann im Herbst gepflanzt werden.

  • Anisodontea mag sonnige Situationen, um gut zu blühen.
  • Er mag leichte, gut durchlässige Böden.
  • Planen Sie im 1. Jahr eine regelmäßigere Bewässerung ein.
  • Lesen Sie unsere Tipps für Sträucher pflanzen.

Das Topfkultur ist sehr gut für diesen Strauch geeignet. Verwenden Sie dazu einen Gartenbau- oder Pflanzboden.

Anisodontea kann das ganze Jahr über blühen, solange die Temperaturen positiv bleiben.

Das Wachsen von Anisodonten in Innenräumen ist möglich, solange Sie eine vegetative Ruhephase an einem kühlen Ort im Licht, aber ohne Frost, einhalten.

Multiplizieren Sie die Anisodonthea:

  • Die Multiplikation der Anisodontea erfolgt durch Stecklinge.

Größe und Pflege der Anisodontea

Es ist gut, zu Beginn des Frühlings zu beschneiden, um die Blüte zu fördern.

Die ideale Schnittzeit ist daher vom Ende des Winters bis zum Beginn des Frühlings.

  • Stark beschneiden, aber immer ein paar Blätterpaare an der Basis halten.
  • Das Reduzieren der Anisodontea fördert die Blüte im Sommer.
  • Totes Holz entfernen.

Bewässerung und Dünger:

Anisodontea muss bei extremer Hitze und / oder längerer Dürre bewässert werden.

  • Wasser an der Basis, eher abends, um Verdunstung zu vermeiden.
  • Topfanisodontea erfordert viel regelmäßigeres Gießen. Wasser, sobald der Boden an der Oberfläche trocken ist.
  • Bewässern Sie das erste Jahr nach dem Pflanzen regelmäßig.

Fügen Sie im Frühjahr einen körnigen blühenden Strauchdünger hinzu.

Insgesamt bleibt die Wartung begrenzt und sehr zugänglich.

Wissenswertes über Anisodontea

Anisodontea, auch Cape Mallow genannt, ist ein hübscher kleiner Strauch, der fast das ganze Jahr über großzügige Blüten bietet.

In Südafrika beheimatet, mag es besonders den Süden oder die Atlantikküste.

Wenn das Laub immergrün ist, kann es sein, dass es bei anhaltender Kälte seine Blätter abwirft.
Es wird daher empfohlen, diese Pflanze nur im Freien zu lassen, wenn der Winter sehr mild ist.

Lassen Sie uns unter den häufigsten und beliebtesten Sorten die Anisodontea 'Capensis' und ihre rosa Blüten mit rotem Herzen, die Anisodontea 'Hypomadarum', die prächtige rosa Blüten bietet, oder die Anisodontea 'Malvastroides' behalten schätzt für seine blassrosa Blüte.

Anisodontea gehört ebenso zur Familie der großen Malvaceae wie diealthea, das lavatère, dasAlyogyne, das Zitronenbaum, dasHibiskus, dasAbutilon, das Mäusespeck oder der Malve.

Der Name Anisodontea oder Anisodonthea stammt aus dem Griechischen aniso was bedeutet "ungleich" undOdon was "zahnlos" bedeutet.

Beratung zu Anisodontea

Denken Sie in einem Topf darüber nach umtopfen der Strauch alle 2 Jahre.


Bildnachweis: © SerresFortier, © DerekKeats


Video: Tuto jardin: Lavatera Barnsley: photos de fleurs et de plantes vivaces (Juni 2021).