Information

Viburnum plicatum: Pflanzen, Beschneiden und Ratschläge zur Pflege


Viburnum plicatum ist eines der Viburnums, die eine schöne rosa oder weiße Blüte bieten.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Viburnum Plicatum
Familie
: Adoxaceae
Art : Strauch

Höhe
: 3 m
Exposition : Sonniger oder Halbschatten
Boden : Gewöhnlich, gut durchlässig

Laub
: Abgelaufen -Blüte : Mai bis Oktober

Frühlingsblühender Strauch, der auf schönste Weise Gärten und Terrassen schmückt.

Pflanzen von Viburnum plicatum

Es ist am besten, Ihr Viburnum plicatum im Herbst zu pflanzen, um die Wurzelbildung vor dem Winter und die Erholung im Frühjahr zu fördern.

Sie können sich also auf eine schnelle Blüte verlassen.

In Töpfen oder Behältern gekauft, können Sie aber auch im Frühjahr pflanzen und zu Beginn regelmäßig auf Wasser achten.

  • Viburnum plicatum mag gut durchlässige Böden
  • Wählen Sie in Töpfen eine gute Blumenerde und stellen Sie sicher, dass das Wasser gut entwässert ist
  • Befolgen Sie die Anweisungen von Sträucher pflanzen.

Pflege und Beschneiden von Viburnum plicatum

Nach ordnungsgemäßer Installation ist das Viburnum plicatum fast wartungsfrei.

  • Im ersten Jahr nach dem Pflanzen gut gießen
  • Mulchen Sie die Basis des Strauchs, um den Boden so lange wie möglich feucht zu halten

Viburnum plicatum in Töpfen:

Der Anbau von Topfsträuchern unterscheidet sich in 2 Punkten, der Zugabe von Dünger und der Bewässerung.

Der Boden läuft in einem Topf viel schneller aus und trocknet auch schneller aus.

  • Vor allem im Frühjahr mindestens ein- bis zweimal im Jahr Strauchdünger bereitstellen
  • Wasser, sobald der Boden an der Oberfläche trocken ist.

Größe des Viburnum plicatum:

Ein Beschneiden ist nicht wirklich notwendig, kann aber für ältere Probanden nützlich sein.

Warten Sie, bis die Blüte abgeschlossen ist, wenn Sie die Zweige reduzieren oder ausgleichen möchten.

  • Finden Sie auch unsere Ratschläge zum Beschneiden von Sträuchern

Gut zu wissen über Viburnum plicatum

Das "Mary Milton" -Viburnum ist ein sehr schöner Strauch, der im Frühling genauso schön blüht wie seine Blätter im Herbst.

In blühenden Hecken, isoliert oder in Strauchbeeten ist es sehr einfach zu züchten und zu pflegen.

Es hat den Vorteil, dass es winterhart und wohlriechend ist, was die Bienen im Frühling glücklich macht.

Unter den Viburnum plicatum finden wir die berühmten Watanabe und Mariesii

Unter den Viburnums finden wir auch die Lorbeer-Dose, bekannt in unseren Gärten.

Kluger Tipp

Vermeiden Sie unter allen Umständen Situationen, die zu stark der sengenden Sonne ausgesetzt sind.

Das Mary Milton Viburnum muss den Boden relativ kühl halten, um gedeihen zu können.


Lesen Sie auch auf Sträuchern:

© Feng Yu


Video: Blumenhartriegel - Blütenfülle und Standort (Juni 2021).