Lebensmittelrezepte

Kartoffelsuppe mit Milch und geräuchertem Hering


Dieses Rezept für Kartoffelpudding und geräucherte Heringsuppe ist einfach und schnell zuzubereiten und köstlich.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Kartoffeln (Bintje)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g gesalzene Butter
  • 75 cl Vollmilch
  • 80 g geräuchertes Heringsfilet (oder Schellfisch, geräucherter Lachs ...)
  • 1 Buchweizenpfannkuchen
  • Grobes Salz
  • Salz Pfeffer

Kartoffelsuppe mit Milch und geräuchertem Hering

Ein traditionelles bretonisches Rezept aktualisiert, aber immer noch so einfach!

- Die Kartoffelschale waschen und bürsten. Legen Sie die Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser mit grobem Salz. Zum Kochen bringen und zart kochen (die Klinge eines Messers sollte leicht in das Fleisch eindringen können). Ablassen. Schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

- Die Zwiebel schälen, waschen und in Ringe schneiden.

- In einer Auflaufform 20 g Butter schmelzen, die Zwiebel hineinlegen, 3 bis 4 Minuten unter Rühren kochen.

Fügen Sie die gewürfelten Kartoffeln hinzu. 2 bis 3 Minuten kochen. Milch einfüllen und würzen. Abdecken, zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th.6).

- Den Hering in kleine Streifen schneiden.

- 8 dünne Streifen Pfannkuchen schneiden. Bürsten Sie sie mit der restlichen Butter und

zuvor geschmolzen. Backen und kochen, bis alles gut gemacht ist

knusprig.

- Die Suppe auf 4 Suppenteller verteilen, ein paar Streifen geräucherten Herings in die Mitte legen. Ordnen Sie die Streifen der Pastetchen auf dem Teller.

Heiß genießen!

Chef's BBA

- Es ist möglich, dieses Rezept mit Ribot-Milch zuzubereiten: Gießen Sie es über die heißen Zwiebeln und Kartoffeln in die Auflaufform (nicht erhitzen). Mischen und servieren!

- Um eine cremige Kartoffelsuppe zuzubereiten: Mischen Sie einfach den Inhalt der Auflaufform.

Kellerseite

Die Wahl der Milch bestimmt bereits den Stil des Gerichts. Bei Vollmilch erhält die Suppe eine gewisse Süße, die durch die Kartoffeln verstärkt wird, während die Ribotmilch einen würzigen Charakter verleiht, der der Zubereitung je nach Bedarf eine süße, salzige oder salzige süß-saure Dimension verleiht. Aber es sind die geräucherten Fischnoten, die den aromatischen Ausdruck dominieren.

Um die saure Frische zu verbessern und gleichzeitig die Aromen der Suppe zu respektieren, ist ein lebhafter und diskreter Sylvaner aus dem Elsass ein ausgezeichneter Partner. Ein Picpoul de Pinet geht eher in Richtung Süße und bleibt gleichzeitig neutral in Bezug auf den Duft der Suppe.

Um wieder in Richtung des Gerichts zu gehen, aber diesmal die milchigen und rauchigen Noten der Suppe zu verstärken, kann man sich an einem weißen Macon orientieren, der in Fässern gereift ist, oder, wenn man es vorzieht, an einem geschmeidigen Rot und leicht holzig, wie einige Merlot-Cuvées in Pays d'Oc.

Herr Chassin

Rezept: T. Bryone, Foto: C. Herlédan


Video: Kartoffelsuppe mit Speck und Pfifferlingen (Juli 2021).