Gartenarbeit

Scorsonère: köstliches altes Gemüse

Scorsonère: köstliches altes Gemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kultur des Scorsonere wird ab Mai praktiziert, während die Ernte von Herbst bis Winter stattfinden kann.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Scorzonera hispanica
Familie : Asteraceae
Art : Gemüse

Höhe
: 30 bis 90 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Eher leicht, reich und gut durchlässig

Ernte : von Oktober bis März

Ob durch Samen oder durch Pflanzen, Sie werden feststellen, dass es für Sie recht einfach sein wird, hervorragende Scorsonera zu erhalten.

Aussaat und Pflanzung von Scorsonera

Die Kultur des Scorsonere erfolgt entweder durch Aussaat oder durch Pflanzen junger Pflanzen.

Die Aussaat von Scorsonera:

Diese Methode der Aussaat von Scorsonera kann von jedem praktiziert werden, auch von Anfängern

  • Sie starten am Ende des Winters, etwa von März bis April, direkt im Boden
  • Graben Sie 2 cm tiefe Furchen und platzieren Sie jede Reihe ca. 20 cm
  • Decken Sie die Samen mit einer Schicht Blumenerde von etwa 1 bis 2 cm ab, um das Auflaufen zu erleichtern
  • Sobald die ersten Blätter erscheinen, auf ca. 10 cm verdünnen

Scorsonera pflanzen:

Wenn Sie Scorsonera-Setzlinge direkt kaufen, planen Sie, im Frühjahr zu pflanzen.

  • Halten Sie einen Abstand von ungefähr 20 cm zwischen jeder Pflanze und 15 cm zwischen jeder Linie ein, damit sie Raum zur Entwicklung haben.
  • Die Situation muss sonnig sein

Anbau und Pflege der Scorsonera

Die Scorsonera ist eine mehrjährige oder zweijährige Pflanze, die nur wenig Wartung erfordert, wenn nicht sogar regelmäßig gewässert bei starker Hitze.

  • Bei derAnkunft des Wintersbedecken Sie die Pflanzen mit Mulchen von getrockneten Blättern damit Erleichtern Sie das Anheben und schützen Sie vor Frost
  • Drehen Sie im Frühjahr den Boden um, jäten Sie und fügen Sie dann Kompost zur Basis hinzu

Krankheiten und Parasiten der Scorsonera:

Die Scorsonera ist ein ziemlich einfach zu ziehendes Gemüse, das nicht sehr anfällig für Krankheiten ist.

  • Sie können jedoch unter Invasionen von Schnecken leiden oder Raupen

Ernte von Scorsonere

Wir ernten die Scorsonères vonOktober bis April durch einfaches Herausziehen der Wurzeln.

  • Schneiden Sie den Blütenstiel ab, bevor die Pflanze blüht
  • Die Ernte ist bei größeren Scorsonera im 2. Jahr oft wichtiger
  • Achten Sie beim Hochziehen darauf, die Wurzeln, die sehr zerbrechlich sind, nicht zu beschädigen

Über die Scorsonère Bescheid wissen

Ob es sich um die hier am häufigsten vorkommende Sorte "Schwarzer Riese Russlands" oder "Scorsonère d'Espagne", hispanica scorsonera, handelt, dieses Wurzelgemüse ist nicht mit Schwarzwurzeln zu verwechseln.

Oft verwechselt mit dem Schwarzwurzeln, es sind trotzdem 2 verschiedene Pflanzen. Das Scorsonere hat auch Geschmacksqualitäten interessanter.

Wir unterscheiden die Scorsonera durch ihre schwarze Wurzel und ihre Blüten sind gelb vom Salsif, der eine weiße Wurzel und rosa oder blaue Blüten hat.

Das Scorsonere ist reich an Kohlenhydrat, im Allantoin und in Vitamin E, B und C.. Dies macht diese Wurzel zu einem sehr interessanten Gemüse auf der Ernährungsplan.

Kluger Tipp zu Scorsonères

Es ist wünschenswert, den Boden mit anzureichern Kompost vor dem Anbau und den Boden gut zu lockern.


Video: Alte Salat- und Gemüsesorten (Kann 2022).