Tiere

Welchen Wurf wählen Sie für Ihre Katze?


Mineral, Klumpen, Kieselsäure oder Gemüse, Abfall bleibt der zweitteuerste Gegenstand, wenn Sie eine Katze haben.

Hier finden Sie einige Informationen, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Lesen Sie auch:

  • Alle unsere Artikel sind Katzen gewidmet

4 Arten von Katzenstreu

In Frankreich verwenden wir33 Liter durchschnittlich pro Jahr für a Budget zwischen 5 und 20 Euro pro Monat. Vier Hauptfamilien teilen sich den Markt für diese sehr lukrative „kleine Ecke“.

Das Mineral:

Der Mineralstreu liegt in Form kleiner weißer und toniger Kieselsteine ​​vor. Sie nimmt Feuchtigkeit auf und riecht. Schließlich muss es jede Woche komplett geändert werden.

Vermeiden Sie bei Katzen mit Atemproblemen, weil es gibt viel Staub ab.

Beobachteter Preis: weniger als ein Euro pro Liter.

Das verklumpende Mineral :

Sie ist komponiert aus sehr feinem 100% natürlichem Ton.Sie fängt den Urin Ihrer Katze einfeste Pastetchen bilden sehr leicht zu entfernen.

Wird alle zehn Tage gewechselt, bleibt der Preis erhalten Sehr günstigweniger als zehn Euro für fünf Liter.

Negativer Punkt, es haftet an den Pads der Katze.

Silica:

Revolutionäre, die Kristallevon diesem Wurf sind mikroporös und staubfrei. Sie ablassenund Flüssigkeiten saugen.

Obwohl es teurer als seine Konkurrenten ist, hält es lange (drei Wochen) und begrenzt effektiv Gerüche. Sie müssen es nur regelmäßig umrühren.

Beobachteter Preis: zwischen drei und vier Euro pro Liter.

Gemüsewurf:

Pflanzenstreu besteht auswiederverwertete Materialienwie Papier, Mais oder Holz. Biologisch abbaubar, staubfrei und sparsam ist es sehr trendy. Negativer Punkt, es muss alle drei oder vier Tage gewechselt werden, da es mäßig saugfähig ist und keine Gerüche zurückhält. Beobachteter Preis: weniger als ein Euro pro Liter.

Wir finden all diese Würfe in duftender Version(attraktiv für zu Hause) aber achten Sie darauf, den zarten Geruch Ihrer Katze nicht anzugreifen!

Richtige Platzierung der Katzentoilette

  • Es wird empfohlen, die Katzentoilette von den Durchgangsstellen entfernt auf eine rutschfeste Unterlage zu stellen.
  • Wenn Sie eine haben Hund, Stellen Sie den Behälter hinein Höheoder an einem Ort, an dem es keinen Zugang gibt, weil dieser kluge Kleine den Kot Ihrer Katze frisst.
  • Jede Katze im Haus muss ihre eigene haben persönlicher bac. Andernfalls wird es chaotisch.

Katzentoilettenwartung

  • Eine Katze ist von Natur aus sauber. Sein Wurf muss sein jeden Tag gereinigt.
  • Abhängig von der Wahl des Mülls sollte dieser regelmäßig komplett gewechselt werden. Verwenden Sie Handschuhe (insbesondere schwangere Frauen) und desinfizieren Sie die Katzentoilette.
  • Der Wurf sollte in einen separaten Beutel in der geworfen werden nicht recycelbare Behälter.

Wusstest du schon ?

Es wird nicht empfohlen, den Wurf Ihrer Katze in Ihren Kompost zu legen, da der Stuhl Würmer enthält. Sie können Ihren Boden kontaminieren und Ihre Gartenhilfsmittel wie den Igel parasitieren.

Lesen Sie auch: Katzen und Schwangerschaft, Toxoplasmose: die Maßnahmen zu ergreifen

Kluge Beratung

Der pH-Wert des Bleichmittels liegt nahe dem des Urins Ihrer Katze. Geben Sie ein paar Tropfen in die Katzentoilette, um ihn zu ermutigen, hereinzukommen.


Meditieren :

„Zeit mit einer Katze wird nie verschwendet. ""

Colette

L.D.


Video: Pettersson und Findus - Eine Geburtstagstorte für die Katze - Komplette Folge (Juni 2021).