Nachspeisen

Florentiner: knusprig und lecker


Der Florentiner ist ein großer Klassiker unter den Desserts und furchtbar gierig und knusprig. Relativ einfach zuzubereiten, hier sind die leckeren Rezepte.

Vorbereitung : 25 min
Kochen : 20 Minuten
Sich ausruhen : 1 h

Zutaten für 4 Personen:

  • 40 g einer Mischung aus getrockneten Früchten (Aprikosen, Rhabarber usw.)
  • 40 g gesalzene Butter
  • 20 g Zucker
  • 30 g flüssiger Honig
  • 50 g Mehl
  • 100 g Couverture-Schokolade (Konditor)

Florentiner Rezept

- Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th. 6).

- Bereiten Sie ein Backblech mit Backpapier vor.

- Die getrockneten Früchte leicht zerdrücken.

- Butter, Zucker und Honig in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erhitzen. Gut mischen. Vom Herd nehmen, die Mischung aus zerkleinerten getrockneten Früchten und Mehl hinzufügen, mischen und auf das Backblech gießen.

- Etwa 10 Minuten backen.

- 30 Minuten abkühlen lassen.

- In einem Topf im Wasserbad die Schokolade schmelzen.

- Brechen Sie das getrocknete Obstblatt in Stücke und bürsten Sie es dann auf einer Seite mit Schokolade.

- 30 Minuten trocknen lassen und genießen.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: Rinderfiletburger vom DerBastard Keramikgrill #179 (Juni 2021).