Gartenarbeit

Erstellen Sie eine grüne Wand


Schöne, isolierende, depollutierende, grüne Wände haben sich in den letzten Jahren innen und außen vervielfacht.

Willst du einen zu Hause?

Es sind mehrere Optionen möglich.

Modische grüne Wände

Beliebt durch die spektakulären Kreationen von Patrick Blanc, dem Mann, der viele öffentliche Gebäude, Restaurants, Geschäfte und Hotels "begrünt" hat (die Fassade des Quai Branly Museums, der Innenhof der Pershing Hall usw.), sprechen die grünen Wände auch Besucher an. Einzelpersonen. Sie ermöglichen es Ihnen, ein Maximum an Pflanzen bei minimalem Platzbedarf zu genießen. Sie eignen sich ideal, um Grün auf einen Balkon, einen Innenhof oder einen kleinen Garten zu bringen.

Grüne Wände nehmen jetzt verschiedene Formen an und passen sich jedem Geschmack und jedem Budget an. Die teuerste Technik ist die von Patrick Blanc verwendete: Hydrokultur. Die Pflanzen werden in einen Filz "gepflanzt", der mit einer Nährlösung gespült wird, die in einem geschlossenen Kreislauf läuft. Die Baugruppe ist an Paneelen befestigt, die innen oder außen an der Wand des Gebäudes befestigt sind.

Grünes Wandkit

Um den Anforderungen des Einzelnen gerecht zu werden, haben viele Hersteller Strukturen entwickelt, um die grüne Wand zusammenzusetzen, die entlang einer Wand, auf dem Balkon, im Hof, im Garten oder zu Hause installiert werden soll.

CitéFlor bietet daher eine Stahlgitterstruktur, die mit einem saugfähigen Filz gefüllt ist, um die Pflanzen aufzunehmen, und mit einer Wasserreservebasis ausgestattet ist, um das Substrat feucht zu halten.

Eine relativ einfache Konstruktion, die die meisten Heimwerker reproduzieren können.

Für die anderen kann das Modul ungepflanzt (ab 220 €) oder gepflanzt (ab 350 €) geliefert werden.

Möbel- und Pflanzenmalereien

Um nicht übertroffen zu werden, wurden die Gartenmöbel von dem Trend inspiriert, Wabenmodule oder abgestufte Pflanzgefäße auf den Markt zu bringen, die manchmal auf Rädern (Vertiss) montiert sind und mit Pflanzen garniert werden, um eine Wand zu verkleiden oder den Garten zu unterteilen.

Eine andere Möglichkeit: Textiltaschen zum Aufhängen und Garnieren mit Pflanzen (eine gute Idee für Aromen), auch in Gartencentern erhältlich.

Schließlich machen es die Pflanzengemälde (Vertilignes), Rahmen, in denen verschiedene Pflanzen willkommen sind, einfach, den Wänden Ihres Wohnzimmers einen Hauch von Grün zu verleihen.

Laure Hamann

Visuals: Vertikaler Garten Vertiss © David Bitton - Grüne Wand CityWall of Citeflor


Video: Bau einer bepflanzten grünen Wand in Magdeburg (Juni 2021).