Gartenarbeit

Einen Hühnerstall zu erstellen ist einfach!


Hühner im Garten!

Wenn Sie etwas Platz in Ihrem Garten haben und ein paar Hühner besitzen, haben Sie immer frische Eier zur Hand.

Sie müssen keine Agronomie studiert haben, um dieses Abenteuer zu beginnen.

Der Hühnerstall

Zunächst ist es ratsam zu wissen, ob Sie in Ihrer Nachbarschaft Hühner halten dürfen. Sobald dies überprüft wurde, kann die Installation eines Hühnerstalles beginnen.

Wenn Sie ein Lean-to haben, müssen Sie es nur einrichten. Die Hauptsache ist, dass Ihre Bewohner trocken und vor Zugluft geschützt sind. Planen Sie einige Sitzstangen, Nistkästenund ungefähr genug Platz ein Quadratmeter für zwei Hühner. Sie können auch einen Hühnerstall bauen, indem Sie ausreichend isolierende Materialien auswählen: Brisenblöcke oder Holz. Der Boden muss leicht zu desinfizieren sein. Zement ist ideal, bedecken Sie ihn mit einer Schicht Späne oder Stroh, um die Kälte zu begrenzen. Stellen Sie sicher, dass die Hühnerstall ist gut geschlossen den Besuch möglicher Raubtiere zu vermeiden.

Das Hotel ist fertig, es ist Zeit, Ihre Hühner auszuwählen. Einige Rassen sind berühmt wie die Gauloise dorée oder die Gâtinaise. Am einfachsten ist es, einen Züchter in Ihrer Region zu konsultieren, der Ihnen Geflügel liefert, das aufgrund seiner Eigenschaften als gute Schichten ausgewählt wurde. Wenn Sie sie nur für Eier aufziehen, ist die Anwesenheit eines Hahns nicht erforderlich.

Und das Besteck

Hühner brauchen Platz. Das Ideal ist, sie so frei wie möglich zu lassen, damit sie die Erde für ihre Nahrung abkratzen und im Staub rollen können, um ihre Parasiten loszuwerden.

Legen Sie sie in ein großes Gehege, wenn Sie sie nicht nach Belieben herumlaufen lassen können. Wenn die Hühner eine große Fläche haben, werden sie finden Insekten, Regenwürmer und Pflanzen das werden Sie mit vervollständigen Korn. Wer nicht ausgeht, sollte eine Vielzahl von Lebensmitteln mitbringen. Ihre Essensreste, Brot, Gemüse, Salate, Fleisch können ausreichen, wenn Sie nur zwei oder drei Geflügel haben. Stellen Sie sicher, dass sie haben immer frisches und sauberes Wassere. Füttere sie gelegentlich mit zerkleinerten Austernschalen, die eine Kalkquelle für die Eier darstellen.

Lisbeth Jolly

Credits und Bildunterschriften der Visuals:

Kiefernhäuschen Jardiland einschließlich einer erhöhten Hütte mit Zugangsrampe und Nistplatz, 249 €.


Video: Einen Hühnerstall bauen (Juni 2021).