Pflanzen und Gesundheit

Die Top 3 Winterfrüchte voller Vitamin C.


Der Himmel verdunkelt sich. Die Temperaturen sinken. Winterkrankheiten sind überall.

Hier sind drei fruchtige Ideen, um den Strapazen des Klimas zu begegnen und Ihre Abwehrkräfte zu stärken.

Lesen Sie auch:

  • Natürliche Heilmittel, um im Winter fit zu werden
  • 5 Mittel der Großmutter gegen den Winter

1. Die Kiwi

Entgegen der landläufigen Meinung ist die Kiwi ist in der Tat die reichste Winterfrucht in Vitamin C. ANSES (Nationale Agentur für Lebensmittel-, Umwelt- und Arbeitsschutz) gibt einen durchschnittlichen Gehalt von 92,7 Milligramm für an 100 Gramm Obst. Wenn Sie eine zum Frühstück essen, decken Sie die empfohlene Aufnahme dieses Nährstoffs für einen Tag ab. Die ursprünglich aus China stammende Kiwi wurde 1904 erstmals nach Frankreich importiert. Sie wird heute in Aquitanien, im Süden und in den Rhône-Alpes angebaut.

Lesen Sie auch:

  • wie man Kiwis gut anbaut
  • Gesundheitliche Vorteile und Tugenden der Kiwi

2. Papaya

Papaya, die seit dem 17. Jahrhundert in Europa bekannt ist, wird von französischen Verbrauchern immer noch weitgehend gemieden. Diese exotische Frucht enthält jedoch 61,4 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm. Papaya wird aus französischen Überseegebieten, Brasilien, der Elfenbeinküste oder Thailand importiert und normalerweise grün gekauft. Es nimmt eine gelbe Tönung über ein Drittel seiner Oberfläche an, wenn es essfertig ist. Stellen Sie sicher, dass Sie es bei einer Temperatur über 8 ° C lagern.

Lesen Sie auch:

  • Vorteile und Tugenden der Papaya für die Gesundheit

3. Orange

Orange ist die am dritthäufigsten konsumierte Frucht der Franzosen und wird häufig als Bollwerk gegen Müdigkeit und Winterkrankheiten als Priorität genannt. Dies liegt daran, dass Zitrusfrüchte 57 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm enthalten. Die Orange wurde erstmals in Asien angebaut und im 15. Jahrhundert von den Portugiesen nach Europa eingeführt. Unter seinen vielen Anhängern war Ludwig XIV., Der im Schloss von Versailles einen imposanten Orangenhain errichtete.

Lesen Sie auch:

  • Gesundheitliche Vorteile und Vorteile von Orange

Was ist Vitamin C?

Vitamin C ist besonders im Winter beliebt und bietet eine hervorragende Abwehr gegen virale und bakterielle Infektionen, indem es zur Aufrechterhaltung des Immunsystems beiträgt.

Es schützt auch die Auskleidung von Blutgefäßen, hilft bei der Bildung roter Blutkörperchen und hilft dem Körper, Eisen zu assimilieren.

Im Laufe seiner Entwicklung hat der Mensch die Fähigkeit verloren, dieses Vitamin zu synthetisieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, es in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

M.B.


Bildnachweis: Vitamin Winterfrüchte: © Peangdao - stock.adobe.com Kiwi: © Nata Vkusidey - stock.adobe.com Papaya: © Jessmine - stock.adobe.com Orange: © Lisa870 - stock.adobe.com


Video: Vitamin C Serum Anwendung und Erklärung - zoila Revitalizer Brighter Skin Serum Tutorial (Juni 2021).