Lebensmittelrezepte

Knusprige Langustinen, Karottenpüree mit Kurkuma


Dieses Rezept für Langustinen, Karottenpüree mit Kurkuma ist zart würzig und duftend und ein Genuss.

Zutaten für 4 Personen:

Knusprige Langustinen

  • 8 Langustinen
  • 2 Backbleche
  • 5 cl geklärte Butter (oder Olivenöl)
  • 1/2 Schalotte
  • 4 Blütenblätter kandierter Tomaten
  • 1 Ei

Karottenpüree

  • 500 g Karotte
  • 60 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 cl Orangensaft
  • 1 Teelöffel. Akazienhonig
  • 1 Prise Koriandersamen
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Kurkuma

Langustinensaft

  • Langustinenschalen
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Schalotten
  • 1/2 TL. Tomatenmark
  • 3 cl Olivenöl
  • 25 cl ungesalzene Butter

Vorbereitung : 1 Stunde - Kochen : 30 Minuten - Schwierigkeit : Durchschnitt

Knusprige Langustinen

- Die Langustinen schälen (die Schalen behalten).

- Schneiden Sie die Backsteinplatten in 2 × 10 cm große Streifen. Mit geschmolzener, geklärter Butter bestreichen. Die Langustinen auf einem Streifen Teigblatt mit der Schalotte und der kandierten Tomate in kleine Stücke schneiden.

Die Blattränder mit Eigelb bestreichen, aufrollen. Bei 220 ° C (th.8) goldbraun backen.

Karottenpüree

- In einer Auflaufform die geschnittenen Karotten in 30 g Butter anbraten. Fügen Sie den geschälten und entkernten Knoblauch hinzu. Mit Wasser bedecken und weich kochen. Auf ein Püree reduzieren.

- In einem Topf den Orangensaft mit dem Honig zum Kochen bringen, die Gewürze hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen und dann filtrieren. In die Karottenpüree und den Rest der Butter hinzufügen.

Langustinensaft

- Die Muscheln im Öl anbraten, die Zwiebel und die gehackten Schalotten hinzufügen. Bis zur Höhe braun und nass mit Wasser.

Tomatenmark hinzufügen, 20 Minuten köcheln lassen, mischen und filtrieren. Reduzieren, bis ein glatter Saft entsteht, dann die Butter unterrühren. Jahreszeit.

- Trainiere in Harmonie.


  • Lesen Sie auch: Vorteile und Vorzüge von Kurkuma

Rezept: T. Bryone - Foto: C. Herlédan


Video: Mit Herz am Herd: Ballweiler Saibling mit Karotten-Ingwer-Püree (Juni 2021).