Lebensmittelrezepte

Zitrus-Fenchelsalat


Hier ist eine glückliche Ehe zwischen Fenchel, Orange und Fourme d´Ambert, einem leckeren Petersilienkäse.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Fenchel
  • 2 Orangen
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Blatt Petersilie Gericht

Für die Fourme d'Ambert-Vinaigrette:

  • 1 Orange
  • 70 g Fourme D'Ambert
  • 10 cl flüssige Sahne
  • 2 EL. Sherry-Essig
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Zitrusfenchelsalat, Fourme d'Ambert Vinaigrette

> Entfernen Sie die ersten Blätter der Fenchel (oft hart und beschädigt) und die Enden der Zwiebeln.

Entfernen Sie die Blätter, waschen Sie sie und schneiden Sie sie in dünne Streifen.

Tauchen Sie sie für 3 bis 4 Minuten in kochendes Wasser. Abtropfen lassen, unter kaltem Wasser abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

> Schälen Sie die beiden Orangen und schneiden Sie sie in Viertel.

> Zwiebel schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden.

> Petersilie waschen und hacken.

Für die Fourme d'Ambert-Vinaigrette:

> Drücken Sie die Orange aus und sammeln Sie den Saft.

> Fourme D'Ambert mischen, Creme einarbeiten. Sherryessig und Orangensaft einfüllen. Leicht pfeffern. Gut mischen.

> In eine Salatschüssel die Fourme d'Ambert-Vinaigrette gießen, den Fenchel, die Orangenschnitze, die flache Petersilie und die rote Zwiebel hinzufügen und mischen.

> Gut gekühlt servieren.

Chef's B.A.BA.

Die Creme macht den Fourme d'Ambert-Käse weich und reduziert den Säuregehalt des Essigs.

Blauschimmelkäse sind besonders salzige Käsesorten, Fourme d´Ambert ist einer davon, aber (wie Fourme de Montbrison) einer der am wenigsten salzigen Käsesorten dieser Familie.

Diese Vinaigrette erfordert daher nicht unbedingt die Zugabe von Salz (überprüfen Sie vorsichtshalber die Gewürze trotzdem und fügen Sie eine Prise Salz hinzu, wenn Sie sie für zu süß halten). Die Vinaigrette kann auch mit anderen Petersilienudeln hergestellt werden: Roquefort, Bresseblau, Auvergneblau ...

Sie können die beschädigten Fenchelblätter für die Herstellung von Gerichtsbouillon oder gebackenem Wolfsbarsch aufbewahren.

Kellerseite

Wie Minze verleiht der Anis-Charakter von Fenchel dem Gaumen ein Gefühl der Frische, das durch die Säure von Orange, Fourme d'Ambert, verstärkt wird, was seinerseits eine größere aromatische Komplexität und einen Hauch von Salzigkeit bringt Gericht zu viel Drift in Richtung Weichheit. In diesem Geist der Frische eignet sich der minzige Charakter eines jungen Cour-Cheverny aus der Romoratin-Traube für das Spiel. Auf der anderen Seite werden wir die Aromen von Fourme besser mit den würzigen Noten einer der ältesten Rebsorten des Loiretals, Pineau d'Aunis, verstärken, die die Rosés von Vendômois charakterisieren. Für Liebhaber von Rotweinen spielt eine ungetränkte Cuvée aus Gaillac, in der die Frucht und Minze der Braucol-Rebsorte und die Würze der Duras traditionell miteinander verbunden sind, mit diesem Gericht, das viele Rotweine in Richtung a ziehen könnte krautiger Charakter.
Herr Chassin

Worte aus der Küche

Roh schälen : Entfernen Sie die Schale einer Zitrusfrucht (Zitrone, Orange, Grapefruit), um sowohl die Schale als auch die weiße Schale zu entfernen, die das Fruchtfleisch bedeckt. Auf dem Fruchtfleisch sollte keine Haut verbleiben.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: Fenchel zubereiten (Juni 2021).