Gartenarbeit

Machen Sie Ihre Amaryllis zuletzt!

Machen Sie Ihre Amaryllis zuletzt!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit seinen wunderschönen Blütenstielen, die so farbenfroh sind, schmückt Amaryllis unser Interieur für einen Großteil des Winters. Damit es wieder blüht, sind einige Schritte erforderlich.

Die "Vittata" ist die häufigste von Amarylliswird von Oktober bis April gepflanzt.

Wenn Sie es mehrere Jahre aufbewahren möchten, kaufen Sie eine Zwiebel, um sich selbst zu pflanzen, keine Kübelpflanze. Wählen Sie es in gutem Zustand, die Größe gibt Ihnen bereits eine Vorstellung von seinem Blütenstand.

Licht für die Amaryllis

Schneiden Sie vor dem Pflanzen der Zwiebel einige Zentimeter in die Wurzeln. Stellen Sie es in einen ausreichend großen Topf und vergraben Sie die Hälfte davon in reichhaltigem, gut durchlässigem Boden, damit sich kein Wasser ansammelt. Stellen Sie es in der Nähe eines Heizkörpers in einem hellen Raum auf und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, um den Start zu erleichtern.

In diesem Stadium gießen Sie es regelmäßig, aber nicht übermäßig (1 bis 2 Mal pro Woche), bis die Blüten 6 bis 8 Wochen nach dem Pflanzen erscheinen. Von diesem Moment an müssen Sie es nicht mehr gießen! Die Pflanze wird ihre Nährstoffe aus der Zwiebel beziehen. Stellen Sie es in Ihr Wohnzimmer, um das Beste daraus zu machen.

  • Finden Sie unsere Seite gewidmet Kultur und Pflege der Amaryllis

Lassen Sie die Amaryllis wieder blühen

Einmal die letzte Blume von dir verwelkte AmaryllisSchneiden Sie den Stiel drei Zentimeter über der Glühbirne ab. Gießen Sie es regelmäßig, damit sich die Blätter entwickeln: Sie helfen, die Reserven der Pflanze wieder aufzufüllen.

Wenn sie im Laufe des Sommers gelb werden, stellen Sie Ihre Pflanze an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort ab: einem Raum in Ihrem Haus oder im Schatten draußen und lassen Sie die Blätter auf eigene Faust fallen.

Drei Monate später ist die Glühbirne bereit, ihren Wachstumszyklus fortzusetzen. Entfernen Sie ein bis zwei Zentimeter Erde und fügen Sie etwas neue Blumenerde hinzu. Alle drei Jahre reicht das Umtopfen aus. Mit diesen einfachen Gesten können Sie sehen blühen Sie Ihre Amaryllis wieder noch lange.

  • Hier finden Sie wie man Amaryllis wieder zum Blühen bringt
  • Lesen Sie auch Alle unsere Ratschläge zu Amaryllis

M.-C. H.


Video: Teil 3 Amaryllis - Jetzt kühler, dunkler, trocken stellen - Amaryllisgewächse #10 (Juni 2022).