Pflanzen und Gesundheit

Quitte: Es kümmert sich um den Darm


Quitte oder Cydonia vulgaris, von dem Quittenbaum ist eine Frucht voller Vorteile und grün für die Gesundheit.

Diese birnenförmige gelbe Frucht gehört zur Familie der Rosaceae. Quitte stammt aus Kleinasien und kann bis zu 5 m hoch werden. Im Frühling blüht es rosa oder weiße Blüten.

Die Quitte wird im Herbst gefunden.

In Frankreich finden wir drei Quittenarten: den Champion, den Riesen von Vranja, die Quitte von Portugal.

Quitte ist der Ursprung des Wortes "Marmelade". In der Tat stammt es aus dem Griechischen "Marmelade", was Quittenmarmelade bedeutet.

Lesen Sie auch: Quitten kultivieren, um schöne Quitten zu haben

Quitte für die Aufzeichnung:

Quitte wurde mehr als 4000 Jahre vor Jesus Christus am Ufer des Kaspischen Meeres kultiviert.

Die Griechen liebten es mit Honig. Sie verglichen diese Frucht mit Aphrodite, der Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit.

Die Römer verwendeten Quitten für ihre Aromen in der Parfümerie.

Die Araber verwendeten es wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Im Mittelalter genossen die Reichen es regelmäßig als Zeichen ihrer Macht.

Quitte: Nutzen für die Gesundheit und Tugenden

Die Quitte kümmert sich um Ihren Darm.

Die Quitte ist eine Anti-Durchfall sehr leistungsstark dank 2 Komponenten:

  • Die in großen Mengen vorhandenen Fasern (6 g / 100 g), (Pektin hauptsächlich) Wasser zurückhalten.
  • Das Tannine (70 mg / 100 g) verlangsamen die Kontraktionen des Verdauungstrakts und damit das Fortschreiten des Nahrungsbolus.

Kombiniert sind Ballaststoffe und Tannine hervorragend zur Vorbeugung von Durchfall geeignet und gewährleisten die Regulierung des Transits.

Quitte hat auch eine antiseptische Eigenschaft und bewahrt die Darmschleimhaut.

Die Quitte ist adstringierend.

Auf Magenebene die Quitte lindert Sodbrennen.

Fasern spielen noch eine weitere wesentliche Rolle: Sie beteiligen sich an der reduzierte Cholesterinspiegel. Dies senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit.

Die Quitte hilft bei der Heilung. Es erweicht bei Rissen, Rissen oder Verbrennungen.

In der Kräutermedizin wird Quitte zur Behandlung von Leberversagen sowie Tuberkulose eingesetzt.

Quitte kann auch reduzieren Halsschmerzen.

Quittensamen verflüssigen die Atemwege, das sind sie Expektorantien. Sie werden bei Bronchitis eingesetzt.

Bei äußerlicher Anwendung empfehlen wir Quittengelee zur Behandlung vorbeugende Druckgeschwüre.

Daher wird Quitte in der Ernährung von Kindern und älteren Menschen empfohlen.

Bei schwangeren Frauen ist es jedoch kontraindiziert, da es viele Schleime enthält, die für Blähungen verantwortlich sind.

Indikationen für Quitten: bei Verdauungsstörungen, Schleimhautentzündungen, zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Dekubitus, Gelenk- oder Muskelschmerzen, Bronchitis.

> Interner Gebrauch:

In InfusionDie Blätter und Blüten der Quitte lindern Husten und lindern Fieber.

Externe Verwendung:

Quittensaft: Um die Heilung von Hautwunden zu beschleunigen oder rissige Haut zu erweichen, eine Kompresse in Quittensaft einweichen und auf die Stelle auftragen.

Quitte in der Küche

Quitte ist die einzige Frucht, die wir gekocht essen! Sein Fleisch ist hart wie Stein und sein Geschmack ist bitter und scharf.

Quitte ist arm an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen.

Er bringt 25 kcal / 100 g. Beim Kochen von Quitten, für die Zucker benötigt wird, wird jedoch der Kalorienhaushalt belastet. (nicht empfohlen für Diabetiker)

Es enthält auch Vitamin C (15 mg / 100 g), aber während des Kochens nimmt dieser Gehalt ab. Es enthält geringere Mengen an Vitaminen der Gruppe B und Pro-Vitamin A (Beta-Carotin).

Quitte ist auch mit Mineralien beladen: Kalium (200 mg / 100 g), Phosphor (19 mg / 100 g) und Kalzium (14 mg / 100 g).

Die Quitte darin kochen Kompott, im Marmelade, im Quittengelee, im Teig von Quitte.

Wir mögen es auch als Tarte Tatin, im Ofen gebacken.

Wagen Sie das süß-salzige: Quitte in a Lamm Tajine mit Quitteoder eins Quittenpastete und Entenwurst.

Im Kompott: 10-15 g Zucker für 100 g Quitte

Für Marmelade: 100 g Quitte für die Hälfte des Zuckers.

> Probieren Sie das Rezept fürQuittengeleevon Paloup

In Püree passt die Quitte sehr gut zu Ihren Gerichten.

Auswahl der richtigen Quitte: Wenn die Quitte reif ist, hat sie eine gelbe Farbe. Es ist mit einem Licht nach unten bedeckt.

Bewahren Sie es gut auf: Es hält sich mehrere Wochen lang sehr gut an einem kühlen Ort.

Kluger Tipp

Stellen Sie eine Quitte hinein, um Ihre Schränke zu parfümieren. Es wird einen sehr angenehmen Geruch liefern.

Beauty-Tipp : Quittensamen sind in der Kosmetik weit verbreitet, da sie Öl und Schleim enthalten, pflanzliche Substanzen, die bei Kontakt mit Wasser anschwellen und eine viskose Textur annehmen.

Risse: Eine Handvoll Quittensamen in einem halben Glas lauwarmem Wasser zerdrücken. Tragen Sie dieses Präparat auf die Risse auf.

Überanstrengung der Augen: Quittenscheiben hinzufügen. Sie wirken entzündungshemmend.

Anti Falten : Quittensamen in Wasser zerdrücken (100 g Samen für 30 cl Wasser). Tragen Sie die Mischung auf die Haut auf und spülen Sie sie aus.

  • Lesen Sie auch: Quitten kultivieren, um schöne Quitten zu haben


Video: Birnen und Quitten - die unterschätzten Einheimischen (Juni 2021).