Einträge

Krabben-Fenchel-Kuchen


Als Vorspeise oder als Aperitif wird Sie der Krabben-Fenchel-Kuchen dank seiner Aromen und Geschmacksrichtungen begeistern.
Vorbereitung : 25 min
Kochen : 1 h
Sich ausruhen : 2 h

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Fenchel
  • 135 g Butter (davon 5 g für die Form)
  • 100 g Fleisch Krabbe frisch
  • 1 Zweig von Thymian
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Krabben-Fenchel-Kuchen-Rezept

  • Den Fenchel waschen und dämpfen (je nach Gerät ca. 15 Minuten). Einmal gekocht, hacken Sie es.

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th. 6).

  • Eine Kuchenform mit Butter bestreichen und mit Backpapier auslegen.
  • Krabbenfleisch zerbröckeln. Mischen Sie es mit dem Fenchel und den Thymianblättern.
  • Butter schmelzen.

In einer Salatschüssel,

  • Die Eier mit Mehl und Backpulver verquirlen und die geschmolzene Butter einfüllen.
  • Krabben, Fenchel und Thymian hinzufügen, würzen und mischen.
  • Gießen Sie das Gerät in die Kuchenform und backen Sie es 45 Minuten lang.
  • Vor der Verkostung abkühlen lassen (ca. 2 Stunden).

Zusätzliche Informationen zu Fenchel

Fenchel :
Der Fenchel, der seinen Ursprung im Mittelmeerraum hat, wurde wiederum von den Ägyptern, Griechen und Römern geschätzt, die ihn in das Vereinigte Königreich einführten. Später überquerte er während der Kolonialisierung mit angelsächsischen Schiffen den Atlantik.

Einige Völker haben es seit Anbeginn der Zeit konsumiert medizinische Tugenden, andere abkühlen oder schmecken ihre Gerichteund viele haben ihm eine starke Symbolik verliehen, die zwischen Ritualen, Zaubersprüchen und Mythologie geteilt wird. Heute ist diese Pflanze besonders in Nordeuropa, im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten verbreitet, aber ihre Hochburg bleibt zweifellos Italien, wo sie am meisten kultiviert und am meisten konsumiert wird.

Rezept: A. Beauvais
Foto: A. Beauvais - F. Hamel


Video: Gift im Essen - Eine Packung Krabben könne eine Ratte töten - Teil 1 (Juni 2021).