Gartenarbeit

Letzte Arbeit vor der Ruhe


Die Saison ist noch förderlich für einige Gelegenheitsjobs, bevor der Winter kommt.

Solange es nicht gefriert, gibt es keine Ruhe für den Gärtner!

Lesen Sie auch:

  • Gartenarbeit im Oktober
  • Gartenarbeit im November

Im Gemüsegarten

Stroh Lauch, Grüner Salat Winter und Erdbeeren mit etwas tote Blätter oder mit Ihrem Gemüsebrei. Schlachten Sie sie Artischocken und binde sie fest, um sie vor dem Einfrieren zu schützen. Verlassen Knoblauch, Schalotte und Zwiebeln draußen.

Grabe das grob aus TonbödenFrost reduziert Klumpen. Denk an Reinigen Sie Ihre Werkzeuge mit einer Bürste Schmutz entfernen. Fetten Sie sie ein, damit sich kein Rost ansammelt.

Unterkünfte für Ihre Hilfskräfte

Zerstören Sie nicht alle hohlen Stängel der Pflanzen, damit sich einige für Ihren Garten wertvolle Insekten für den Winter dort niederlassen können.

Sammeln Sie Blätter von Ihrem Rasen, um kahle Stellen am Ende des Winters zu vermeiden: Sie können als Mulch unter Hecken und Sträuchern verwendet werden, wo sie beispielsweise als Mulch und Schutz für Igel dienen.

Lesen Sie auch: Ziehen Sie nützliche Tiere in den Garten

Im Vergnügungsgarten

Schützen Sie Ihre jungen Rosen mit einem Mulch vor Frost. Sie können sogar einen leichten Winterschnitt machen. Schneiden Sie Ihre Rosen Liebling. Installieren Sie die Stecklinge in Sand, fern von direkter Sonneneinstrahlung. Sie können sie im Frühjahr neu pflanzen.

Pflanzen Sie Ihren letzten Glühbirnen auf dem Rasen: Krokus, Tulpen und Narzissen Frühling ankündigen.

Lesen Sie auch: Wie Sie Ihre Rosen beschneiden

Ein kleiner Ausflug zum Obstgarten

Installieren Sie sie, solange sie nicht einfrieren Obstbäume und das Beerensträucher deiner Wahl. Schützen Sie Ihre jungen Obstbäume mit Jutesäcken vor dem Austrocknen.

Führen Sie eine Drahtbürste über die Stämme, um sie von den Eiern von Schädlingen, Flechten und Moos zu befreien. Entfernen Sie lose Rindenstücke, bevor Sie sie mit einer Schutzschicht bestreichen: Sie verhindert das Einfrieren und verhindert, dass Insekten ihre Eier legen.

Wenn Sie Ihre Beerensträucher vermehren möchten, bereiten Sie Schichten vor: Senken Sie einen Ast, den Sie mit Erde bedecken werden. Im Frühjahr werden Sie es von der Mutterpflanze trennen, um eine neue Pflanze zu machen.

M.-C. H.


Video: 5 Tage beim Bestatter. hessenreporter (Juni 2021).