Bäume und Sträucher

Eukalyptus: elegant und tugendhaft


Eukalyptus ist nicht nur ein sehr dekoratives Erscheinungsbild, sondern auch ein Baum, der für seine vielen Vorteile und Tugenden bekannt ist.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Eukalyptus
Familie : Myrtaceae
Art : Baum

Höhe
: 10 bis 40 m
Exposition : Sonnig
Boden : Gewöhnlich, gut durchlässig

Laub
: Hartnäckig -Widerstand : -3 ° bis - 18 ° je nach Sorte

  • Gesundheit: Nutzen und Vorteile des Eukalyptus

Eukalyptus pflanzen

Eukalyptus ist Pflanze vorzugsweise im Herbst oder frühen Frühling.

Es wächst relativ schnell und es ist keine spezielle Wartung erforderlich.

  • Wählen Sie einen eher sonnigen Ort und ideal geschützt vor starkem Wind
  • Mischen Sie beim Pflanzen den Boden Ihres Gartens mit Blumenerde
  • Achten Sie darauf, das erste Jahr nach dem Pflanzen zu gießen

Gut Mulchen verhindert, dass Unkraut in die Basis des Baumes eindringt, und schützt die Wurzeln im Winter vor Kälte, insbesondere in den ersten Jahren.

Pflege und Beschneiden von Eukalyptus

Eukalyptus ist sehr pflegeleicht und erfordert bei ordnungsgemäßer Installation keine Pflege.

Eukalyptus ist eher robust und weist keine häufige Krankheit auf. Es ist manchmal Psyllid-Angriffen ausgesetzt.

Andererseits ist es manchmal kälteempfindlich und die meisten Eukalyptussorten widerstehen Temperaturen unter -5 ° nicht.

  • Ein gutes Mulchen am Fuß in den ersten Jahren sollte ihm helfen, die Winterfröste gut zu überstehen.

So beschneiden Sie einen Eukalyptus:

Es ist kein Schnitt erforderlich, aber wenn Sie die Zweige reduzieren oder ausgleichen müssen, bevorzugen Sie den Frühling oder den Spätsommer zum Beschneiden.

Gut zu wissen über Eukalyptus

Eukalyptus stammt aus Australien und gehört zur Familie der Myrtaceae. Obwohl seine geografische Herkunft mit der entfernt istEukalyptus strahlte aus oder Eucalyptus radiataEukalyptus hat sich sehr gut an unser Klima angepasst, insbesondere an die in Frankreich am häufigsten vorkommenden Sorten wie Eucalyptus gunniiEukalyptus-Niphophilie oderEukalyptus Globulus.

Eukalyptus ist ein Baum, der in vielen Teilen der Welt vorkommt, sei es in Europa, Lateinamerika, Afrika, Madagaskar oder im Nahen Osten.

Es hat sehr schöne Blätter, die sich durch ihre silbernen Reflexe auszeichnen. Wir schätzen auch den hervorragenden Kofferraum mit silbernen Reflexen.

Seine Blüte ist in unserem Klima für diesen in Australien und Tasmanien beheimateten Baum ziemlich selten.

In diesen Ländern ist ihre Blüte ein ausgezeichneter Nektar für die Herstellung von Honig.
Die Blätter sind mit Öldrüsen bedeckt, was es zu einem hervorragenden Ölproduzenten macht.

Eukalyptus ist auch in Kaugummi und Lutschtabletten enthalten, um Halsschmerzen zu lindern!

  • Lesen Sie auch: Vorteile und Tugenden des Eukalyptus

Eukalyptus und Sorten

Hier finden Sie eine Auswahl von Eukalyptus, der für seine Ziereigenschaften, seine Größe oder seine Winterhärte, aber auch für seine medizinischen Eigenschaften geschätzt wird.

  • E. camaldulensis : Roter Gummi oder Flussgummi, wird auch in ätherischen Ölen verwendet.
  • Eukalyptus citriodora : Zitronen-Eukalyptus, es verströmt einen Zitronenduft, wird aber hauptsächlich wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet.
  • E. deglupta : Regenbogen-Eukalyptus, es hat einen hervorragenden und sehr dekorativen Stamm, es bietet Reflexionen in Blau-, Orange- und Rottönen. Es wird bei der Herstellung von Papier verwendet.
  • Eukalyptus globulus : Blauer Gummibaum, ist weit verbreitet und wird zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.
  • E. gunnii: Die in der Parfümerie verwendete, die sich aber auch sehr gut an gemäßigte Klimazonen anpasst.
  • Eucalyptus radiata : Eukalyptus strahlt aus, wird für seine ätherischen Öle verwendet und wächst hauptsächlich in Australien.
  • E. regnans : Königlicher Eukalyptus, seine Größe kann bis zu 100 m hoch werden!
  • Eucalyptus smithii : Smiths Eukalyptus. Es wird für die Weichheit seines ätherischen Öls geschätzt und ist ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel.
  • E. niphophila : Eukalyptus mit lanzettlichen Blättern, rustikaler mit einer Kälte- und Frostbeständigkeit von bis zu -20 °

Kluger Tipp

Pflanzen Sie diesen Baum an einem klaren Ort, da seine Größe schnell mehrere zehn Meter erreichen kann.


  • Gesundheit: Nutzen und Vorteile des Eukalyptus

© Nancy Anderson


Video: Eukalyptus das Öl des Wohlbefindens (Juli 2021).