Gartenarbeit

Gemüse und Kräuter zum Pflanzen im Spätsommer


Das Ende des Sommers bedeutet nicht das Ende der Gemüsekulturen, sondern den Beginn neuer Pflanzungen, die bis Herbst und Winter Ernten bringen.

Mit einer zunehmend milderen Spätsaison ist der August ein ausgezeichneter Monat, um neue Pflanzen im Gemüsegarten anzubauen.

Hier einige Ideen für Gemüse und aromatische Kräuter, die Sie ab August im Garten oder im Gemüsebeet anbauen können.

Basilikum

Es ist nicht zu spät, etwas Basilikum zu säen, das die Sommerhitze nutzt, um schnell zu wachsen und im Herbst köstliche aromatische Blätter zu liefern.

Unvergleichliches Aroma, Basilikum schmeckt eher frisch, da es beim Trocknen dazu neigt, seine aromatischen Eigenschaften zu verlieren.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Basilikum anbauen

Zuckerrüben

Wir vermissen den Anbau von Rüben nicht!

Selbst wenn sie keine großen Äpfel bilden, sind kleine Rüben köstlich und schmecken oft feiner als wenn sie fett werden.

Rohe und gekochte Rüben sind ideal für Salate.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Rüben anbauen

Brokkoli

Brokkoli ist ein schnell wachsender Kohl, der vor dem ersten Winterfrost problemlos ernten kann.

Ernte, sobald die Spitzen gut geformt sind, ist es sinnlos zu warten, bis sich die Blüten öffnen, da sie unverdaulich werden.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Brokkoli anbauen

Möhren

Sie könnten befürchten, dass es am Ende des Sommers schwierig sein wird, Karotten zu säen, aber es ist durchaus möglich, ab August mit dieser Ernte zu beginnen.

Der Boden wird weicher und nach dem Lösen und Gießen können im Herbst und Winter Karotten für eine Ernte gesät werden.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Karotten anbauen

Rosenkohl

Einige lieben es, andere hassen es, aber niemand ist Rosenkohl gleichgültig.

Wenn es die Spätsaison erlaubt, ernten Sie vor dem Winter köstliche Rosenkohl. Andernfalls sollte ein kleines Gewächshaus es Ihnen ermöglichen, das Ende der Kultur über die ersten Fröste hinaus zu erreichen

  • So züchten Sie Rosenkohl

Chinakohl

Chinakohl ist ein süßes Gemüse mit einem feinen und delikaten Geschmack.

Ideal zum Kochen, gekocht oder in Salaten, ist es leicht zu kultivieren.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Chinakohl anbauen

Grünkohl

Offensichtlich präsentieren wir den Grünkohl nicht mehr Vorteile und Tugenden für die Gesundheit, aber auch seine Beständigkeit gegen Winterkälte, was es zu einem Wintergemüse schlechthin macht.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Grünkohl anbauen

Gurke

Gurken sind sehr schnell wachsende Obst / Gemüse.

Wenn Sie wissen, dass Sie eine schöne Herbstsaison genießen werden, ist es durchaus möglich, im Spätsommer in den Gurkenanbau einzusteigen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Gurken anbauen

Spinat

Spinat ist pingelig, weil er sowohl kalt als auch heiß fürchtet.

Der Spätsommer ist daher eine ideale Zeit, um Spinat zu säen und anzubauen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Spinat anbauen

Grüner Salat

Sobald die Sommerhitze vorbei ist, ist es Zeit, den Salatanbau wieder aufzunehmen.

Schnell und einfach, es dauert nicht lange, um schönen Sommer- und Herbstsalat zu ernten.

Indem Sie die Sämlinge rechtzeitig verteilen, können Sie viel längere Ernten sicherstellen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Salat anbauen

Zerkaut

Lammsalat wächst überall und gelingt oft sogar in der Sommerhitze.

Verteilen Sie die Sämlinge, um noch frischere Blätter zu haben und sie bis zum ersten Winterfrost ernten zu können.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Lammsalat anbauen

Steckrübe

Wie Rüben sind die Wurzeln und Blätter von Rüben essbar. Obwohl es fast 2 Monate dauern wird, bis Sie Ihre ersten Rüben sehen, reicht es aus, sie vor den ersten Winterfrösten reifen zu sehen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Rüben anbauen

Petersilie

Ob flach oder lockig, Petersilie ist ein Kraut, das beim Kochen viele Verwendungszwecke hat.

Es wird geschätzt, Salat zu würzen, eine Sauce, Fleisch oder Fisch zu würzen.

Das Auflaufen ist schnell und der Anbau einfach, sowohl im Gemüsegarten als auch auf einer Terrasse oder einem Balkon.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Petersilie anbauen

Lauch

Sie werden auch im Spätsommer kein Problem damit haben, Lauch anzubauen, wenn der Boden weniger trocken ist und der erste Herbstregen dieses köstliche Herbst- und Wintergemüse tränkt.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Lauch anbauen

Kartoffel

Als Flaggschiff für Herbst und Winter ist es immer noch Zeit, neue Kartoffelpflanzen zu pflanzen.

Dies ist die Garantie für gute Ernten vor dem Winter und warum nicht danach mit einem Tunnel, der den Boden auf Temperatur hält.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie die Kartoffel anbauen

Rettich

Runde, rote Rosen oder lange und weiße Radieschen sind so vielfältig wie leicht zu züchten.

In lockerem Boden können Sie Ihre Radieschen den ganzen Herbst über säen.

Platzieren Sie die Sämlinge für häufigere Ernten mit knusprigen Radieschen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Rettich anbauen

Rakete

Rucola wird oft roh gegessen und für seinen scharfen, pfefferigen Geschmack geschätzt. Es wird in Salaten, aber auch in gekochten Gerichten wie Lasagne oder Pizza verwendet.

Die Ernte ist einfach zu züchten und oft reichlich.

Wenn Sie Rucola säen, multiplizieren Sie die Sorten, um die Freuden und Aromen zu variieren

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Rucola anbauen

© Alexander Raths


Video: Garten Gysis Balkon viel Ernte auf kleinen Raum (Juni 2021).