Pflanzen und Gesundheit

Schokolade: Vorteile und Tugenden

Schokolade: Vorteile und Tugenden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schokolade und Kakao werden wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile und Tugenden, insbesondere ihrer kardiovaskulären Gesundheit, geschätzt.

Das Kakao ein kleiner Baum mit Blättern produziert essbare Bohnen aus dem wir das machen Kakao, das Schokolade und das Kakaobutter.

Was genau sind die Leistungen und das Tugenden von diesem köstlichen Produkt?

> Zu entdecken: unsere köstlichen Rezepte auf Schokoladenbasis

Schokolade für die Aufzeichnung

Kakao wurde seit prähistorischen Zeiten auf dem amerikanischen Kontinent konsumiert Europa im Jahre 1528.

Der Kakaobaum ist derBaum der Götter. Der wissenschaftliche Name des Kakaos "Theobroma ", Meint"Essen der Götter ».

Kakao wurde 1500 Jahre vor Christus mit den mesoamerikanischen Populationen (Olmeken, Mayas und Azteken) angebaut.

In der mexikanischen Region Yucatan wurden Spuren einer 600 Jahre alten Kakaoplantage gefunden.

Tugenden und Vorteile von Schokolade für die Gesundheit

Schokolade aus Kakao bekommt seine Leistungen von Polyphenoleeine Gruppe von Verbindungen Antioxidantien und Antiphlogistikum. Reich an Mineralien (Kalium und Magnesium), Kakao ist günstig in Bezug auf kardiovaskulär.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Verbrauch von dunkle Schokolade erlauben zu tun niedriger Blutdruckinsbesondere wegen seines hohen Gehalts an Flavonole. Das Vitamin B3 in dunkler Schokolade enthalten hilft auch zu reduzierenVerstopfung der Arterien. Kakao hat viele positive Auswirkungen auf das Herz: Antiphlogistikum, verbesserte Empfindlichkeit gegenüberInsulin und abnehmen inThrombozytenaggregation.

Auf der anderen Seite hilft der Verzehr von dunkler Schokolade schlechte Cholesterinspiegel reduzieren in dem Blut. Die Hauptfettsäure in Kakao,Stearinsäure, OstenCholesterinsenkung.

Schokolade kann auch das Risiko von verringern Herzinfarkt durch Verlangsamung der Bildung von Gerinnseln in den Blutgefäßen.

Eine Studie hat gezeigt, dass Menschen, die Schokolade konsumieren, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.

Schokolade ist auch als wirksam im Kampf gegen bekannt Stress und das Energieeinsparungen. Reich an Magnesium, es wirkt wie ein Anti-Müdigkeit und ein Antidepressivum. Es hat auch positive Auswirkungen auf die Reduzierung Diabetes.

Verwendung, Dosierung, Gebrauchsanweisung für Schokolade

Es ist wichtig, a zu wählen dunkle Schokolade mit mindestens 70% Kakao, um von einem hohen Gehalt an zu profitieren Polyphenole. Nur dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaogehalt (70%) kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Um von den vorteilhaften Wirkungen von Kakao zu profitieren, ist es notwendig, ihn regelmäßig und mäßig zu konsumieren, begleitet von a ausgewogene Ernährung. Es ist daher ratsam, 10 bis 20 Gramm Kakao pro Tag oder 1 bis 2 Quadrate Schokolade zu essen. Ob nach einer Mahlzeit, für einen kleinen Snack oder um tagsüber wieder Energie zu tanken, es gibt keinen Grund, sich ein kleines Quadrat Schokolade zu entziehen.

Gut zu wissen über Schokolade

Je mehr Schokolade in Kakao konzentriert ist, desto reicher wird sie sein Flavonoide.

Zu viel Schokoladenkonsum kann dazu führen Magen-Darm-Störungen und Migräne.


  • Zu entdecken: unsere köstlichen Rezepte auf Schokoladenbasis


Video: Glücklich werden: Tipps und Wege direkt aus der Wissenschaft! Raphael M. Bonelli (Juni 2022).