Zitrusfrüchte

Zitronenkaviar: eine außergewöhnliche Frucht


Zitronenkaviar ist eine Sorte dorniger Zitronenbäume mit köstlichen Zitronen, die von Spitzenköchen hoch geschätzt werden.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Microcitrus australasica
Höhe : 1 bis 3 m
Exposition : Sonnig
Boden : Gut entwässert

Laub : Hartnäckig

Blüte : März bis Juli -Ernte : November bis März

> Gesundheit: Vorteile und Tugenden der Zitrone

Zitronenkaviar pflanzen

Sie können Kaviarzitrone nur in Regionen mit milden Wintern in den Boden pflanzen, da sie negativen Temperaturen nicht standhält und starke Fröste tödlich sein sollten.

  • Es braucht volle Sonne, um Zitronen zu produzieren.
  • Zitronenkaviar mag gut durchlässige Böden
  • Diese Zitrusfrucht befürchtet die Nähe von Pflanzen mit entwickelten Wurzelsystemen.

In Regionen mit kalten Wintern bevorzugen Sie a Anbau von Zitronenkaviar in Töpfen.

Zitronenkaviar im Glas

Zitronenkaviar in einem Glas kann nicht aus dem Boden ziehen Ernährungselemente was er braucht.

Aus dem Topf und dem Boden, den Sie ihm bringen werden, wird er seine Reserven und sein Essen schöpfen.

Umtopfen hat daher eine Kapitalbedeutung.

  • Es wird durchgeführt im Frühlingalle 2 bis 3 Jahre.
  • Wähle ein Qualitätsboden spezielle Zitrusfrüchte oder Plantagen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Boden des Topfes ist gut gebohrt
  • Stellen Sie ein Bett aus kleinen Kieselsteinen oder Tonkugeln auf den Boden des Topfes, um dies sicherzustellen ausgezeichnete Entwässerung.

Zitronenkaviar im Winter

Wenn die Behälterkultur perfekt für Zitronenkaviar geeignet ist, liegt dies auch daran, dass der Zitronenbaum in eine Ein heller Ort, an dem es im Winter nicht gefriert.

Zitronenkaviar ist keine Zimmerpflanze und kann daher nicht das ganze Jahr über in einem beheizten Raum stehen. Von Oktober bis Mai braucht er etwas Frische.

Es ist daher wichtig, es beispielsweise in einem ungeheizten Gewächshaus zu platzieren, in dem die Temperatur nicht unter 0 ° fällt.

  • Wenn Sie eine Zitrusfrucht wünschen, die den Anbau in Innenräumen gut verträgt, wählen Sie das Calamondin.

Pflege für Zitronenkaviar

Wann Zitronen-Kaviar-Größe Es ist wichtig, die Hände mit Handschuhen zu schützen, da die Dornen sehr scharf sind.

Die Zweige werden jedes Jahr beschnitten, damit die Früchte vom maximalen Saft profitieren.

Die Zweige werden so geschnitten, dass der Zitronenkaviar eine homogene Form erhält.

  • Schneiden Sie jeden neuen Trieb um etwa die Hälfte und achten Sie darauf, dass Sie knapp über einem Blatt schneiden.
  • Dadurch kann Ihr Zitronenbaum auch eine schöne, kompakte Form behalten.
  • Möglicherweise müssen Sie im Laufe des Jahres mehrmals eingreifen.

Entfernen Sie das tote Holz, während Sie gehen, und lüften Sie optional das Innere des Zitronenkaviars, um ihm Gegenlicht zu geben.

Den Zitronenkaviar darüber streuen:

In Töpfen trocknet Kaviarzitrone viel schneller aus als im Boden, daher ist eine regelmäßige Bewässerung unerlässlich.

Im Sommer ist häufiges Gießen erforderlich, während im Winter die Anzahl der Bewässerungen reduziert werden sollte.

  • Sobald der Boden trocken ist, muss gegossen werden, ohne den Topf zu überfluten.
  • Vermeiden Sie Wärmequellen wie in der Nähe eines Heizkörpers, da dies Ihren Baum austrocknen kann.

In Zeiten des Wachstums hinzufügenspezieller Zitrusdünger etwa alle 15 Tage, um die Fruchtbildung zu verbessern.

Mögliche Erkrankungen des Zitronenkaviars:

Zitronenkaviar ist ziemlich anfällig für die gleichen Krankheiten und Schädlinge wie alle anderen Zitronenbäume.

Moniliose : Zitronen verrotten auf Zitronenkaviar
Koschenille : Eine weißliche Masse dringt in das Laub ein
Blattläuse : Die Blätter kräuseln sich und fallen schließlich

  • Sehen Sie sich die Expertenratschläge zu Zitronenkaviar im Video an:

Ernte von Kaviar-Zitronen:

Die Ernte findet normalerweise von November bis März statt.

Also liegt es anfrostfrei und ein Land erhalten leicht feucht dass Sie die Zitronen am besten zur Reife bringen.

Alles was Sie über Zitronenkaviar wissen müssen

Zitronen-Kaviar ist eine ebenso außergewöhnliche wie teure Frucht, da ihr Preis über 300 Euro pro Kilo erreichen kann. Mit anderen Worten, zu wissen, wie man es kultiviert, kann finanziell sehr interessant werden ...

Der Saft ist in kleinen perlenartigen Kapseln eingeschlossen, die im Mund platzen und einer Explosion von Zitrus-, Zitronen- und Grapefruitnoten weichen.

Kluger Tipp

Pflücken Sie die Zitronen, sobald sie sich leicht vom Ast lösen.


Video: Lege Blumen aus Obst aufs Papier und drück es an die Seiten. Floraler Hingucker (Juni 2021).