Obstbäume

Die Kastanie, das Symbol des Herbstes

Die Kastanie, das Symbol des Herbstes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kastanien, das Symbol des Herbstes Ab Mitte September werden Kastanien geerntet, wenn sie sechs Wochen reif sind.

Es wird die Geschmacksknospen bis zum Ende des Jahres feiern.

Aus dem nahrhaften Baum der Vorgeschichte

Aus derselben Familie wie die Eiche stammend, gedieh die Kastanie im Tertiär. Seit Tausenden von Jahren ernten die Menschen ihre Früchte. Sie benutzen sein Holz, um ihre Häuser zu bauen und einzurichten. Es wurde dann als der Inbegriff des Nahrungsbaums angesehen.

Durch den Anbau konnten Menschen in Bergregionen 3.000 Jahre lang ohne Getreide überleben. In den Cevennen, in der Auvergne und insbesondere auf Korsika ist die Kastanie "das Fleisch der Armen".

Heute wurden 700 Sorten vom INRA (National Institute for Agronomic Research) identifiziert.

Verwechseln Sie nicht mit seinem Cousin, dem Braunen

A priori ist der Unterschied zwischen einer Kastanie und einer Kastanie schwer zu erkennen. Ihre Form gibt jedoch alle Hinweise. Wenn sich der Käfer öffnet, löst sich die Kastanie auf, während die Kastanie ganz bleibt.

Bitte beachten Sie: Rosskastanie, hergestellt aus der einzigen in Frankreich vorhandenen Essenz, ist nicht essbar. Die Kastanie wählen wir sehr glänzend und ohne Loch.

Es wird gebraten, gekocht, in Suppe, püriert ...

Lammeintopf mit Kastanien und Kürbis

Für 4 Personen:

250 g Kastanie
1,2 kg Lammschulter ohne Knochen
1 Zwiebel
5 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian, 1 Lorbeerblatt
25 cl Walnusswein
1 C. Esslöffel Mehl
2 EL. von Sonnenblumenöl
300 g Kürbis
1 C. Esslöffel Nussöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Die Lammschulter in große Würfel schneiden. In einer gusseisernen Auflaufform einige Minuten bei starker Hitze mit Olivenöl anbraten. Salz und Pfeffer. Fügen Sie die zerdrückten Knoblauchzehen, gehackten Zwiebeln, Thymian und Lorbeerblatt hinzu. Einige Minuten einwirken lassen und dann mit dem Walnusswein ablöschen. Nach dem Reduzieren der Flüssigkeit das Mehl hinzufügen und mischen. Gießen Sie 25 cl heißes Wasser und köcheln Sie 1h15 bei schwacher Hitze. Den Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel und Kastanien in die Auflaufform geben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, Walnussöl hinzufügen und mischen. Im Kochtopf servieren.

M.B.


Bildnachweis: Kastanien 1: © Coco Fotolia Kastanien 2: © Reshoot Fotolia Kastanien 3: © Al62 Fotolia Navarin d 'Lamm mit Kastanien und Kürbis: © Interbev


Video: Rosskastanien (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Sadek

    Das ist selbstverständlich.

  2. Sharif

    Du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Claudios

    Sie machen einen Fehler. Lass uns diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  4. Faumi

    Was für ein Erfolg!

  5. Primeiro

    Grundlegend falsche Informationen

  6. Beldane

    Es ist unwahrscheinlich.

  7. Chait

    Ich kenne eine Seite mit Antworten auf Ihre Frage.



Eine Nachricht schreiben