Gartenarbeit

Farn, trendige Pflanze 2019


Im Garten wie drinnen hat es alles zu bieten: luftiges und wildes Aussehen, dekoratives Laub, pflegeleicht, schnelles Wachstum ... Nehmen Sie den Farn an!

Farn ist eine mehrjährige Unterholz-Staude, die Schatten, Frische und Feuchtigkeit liebt. Auch wenn es nicht blüht, ist es alles andere als gewöhnlich: Einige haben Laub und andere immergrünes, manchmal gezacktes hellgrünes Laub (wie das Boston oder deutsche Farn XL-Version), manchmal voll und tiefer, sogar glänzend (wie Deer Tongue). Die Blattbüschel sind je nach Sorte mehr oder weniger luftig oder kompakt. Es gibt mehr als 9.000 von ihnen, von Bodendeckern bis zu Arboreszenten, von denen einige ausschließlich für den Außenbereich bestimmt sind, daher rustikal und andere sich an die Umgebung anpassen. Innenraum, daher tropisch.

Ein perfekter Joker

Diese Pflanze aus Küstengebieten und tropischen Atmosphären ist majestätisch in Beeten und Rändern von Wasserspielen, erstaunlich in Steingärten und entspannt in Töpfen und Suspensionen. Sie gedeiht bei einer Umgebungstemperatur von etwa 20 ° C. hohe Luftfeuchtigkeit, in sauren und kühlen Böden und geeignet für schattige Bereiche.

Die Fachautoren der kleinen Abhandlung über mehrjährige Pflanzen von Rustica (bei Rustica éditions) erklären ihre Originalität wie folgt: sehr dunkle Bereiche zu dekorieren, in denen kaum etwas wächst “.

Pflanzen Sie es idealerweise im Frühling oder im Herbst, ohne es zu tief zu vergraben. Es wird auch leicht sein, sich im Frühjahr zu vermehren.

Schneiden Sie am Ende des Winters die trockenen Wedel zurück, die Sie sparen können, da sie sich als ausgezeichneter Mulch herausstellen - unerlässlich an der Basis von Farnen, um ihre Wurzeln kühl und ihren Boden feucht zu halten.

Der Farn kommt aus den Schatten

Unverzichtbar in einer grünen Innenecke, Urban Jungle Trend, ist der Farn perfekt zufrieden mit dunklen oder schlecht beleuchteten Wohnungen, Badezimmern, die gerade hell genug sind, in der Nähe eines Fensters.

Wählen Sie es in einem Wohnzimmer imposant und bereits ausgereift, damit es sofort am besten aussieht. Wenn Sie nicht nur Platz für einen Zwergfarn haben, dann entscheiden Sie sich für die Silver Lady. Halten Sie es von Heizkörpern und Zugluft oder nach Süden ausgerichteten Fenstern fern und besprühen Sie es idealerweise mit Regenwasser, da es im Leitungswasser keinen Kalk mag.

Seine Blumenerde sollte immer feucht sein, aber gut durchlässig. Die Motive in Töpfen werden jedoch gerne zwischen Mai und September an der frischen Luft, unter einem Baum oder unter einer Veranda, immer an einem schattigen Ort, herausgenommen.

Abgesehen von Adlerfarnen sind die meisten Farne ungiftig und Zimmerpflanzen sind 100% sicher für Ihre Haustiere.

Wenn Sie nur eine auswählen mussten, wählen Sie die Boston Farn, auch Nephrolepis genannt, passt sich besonders gut in Innenräumen an. Es ist wirklich die Indoor-Grünpflanze, die 2019 im Trend liegen wird!

Sein Laub ist hartnäckig, es ist dekorativ und grafisch, es verschmutzt auch (es absorbiert Formaldehyd).

Im einfachsten Gartenbuch der Welt (herausgegeben von Hachette) wird eine Badezimmerkomposition vorgeschlagen, in der der Bostoner Farn der Star ist, hervorgehoben mit einem Papyrus, Anthurium und einem Aglaonem.

Claire Lelong-Lehoang


Bildnachweis: Farne 1 und 2: © MaPlanteMonBonheur Fougères 3: © 8meg - stock.adobe.com Farne 4: © Photographee.eu - stock.adobe.com


Video: Schwertfarn pflege gießen Standort düngen vermehren Nephrolepis Schwertfarne Farn (Juli 2021).