Gartenarbeit

Der Rhipsalis macht nichts als seinen Kopf ... haarig!


Hier ist ein Kaktus, der sofort die Neugier weckt! Dornenlos wirkt es ungepflegt und eignet sich für alle Arten unerwarteter Dekoreffekte. Wir lassen uns inspirieren!

Die Rhipsalis versteckt ihr Spiel gut! Im Gegensatz zu anderen Kakteen hat es keinen Dorn. Es ist daher leicht zu zähmen, ohne zu stechen. Und das ist gut! Weil der Mopp eines schönen Grüns Lust macht, es aufzuhängen, auf einen Tisch zu legen, alleine oder als Stamm zu inszenieren. Dieser Sukkulente macht sofort Appetit auf Kreativität! © Irina84

Rhipsalis unterscheidet sich

Rhipsalis macht nichts wie die anderen! Dornenloser KaktusEs ist auch das einzige dieser Pflanzenfamilie, das außerhalb Nord- und Südamerikas auf natürliche Weise gedeiht. Es ist daher in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas, Afrikas und einigen Inseln im Indischen Ozean beheimatet. Epiphyte, es wächst dort entspannt auf Baumstämmen, ohne sie zu stören.

So installiert kann es produzierenviele kleine weiße BlütenGelb, Orangen oder rot die nach der Bestäubung zu Beeren werden.

Beeren treten selten in Innenräumen auf. Aber wir trösten uns, indem wir die Luftqualität in unserem Haus genießen: Die Reinigungskraft von Rhipsalis wurde durch Studien der NASA bewiesen.

Rhipsalis, eine erstaunliche Familie

Von der Rhipsalis kann man daher allerlei Überraschungen erwarten. Man erkennt es nicht immer auf den ersten Blick! Keine Panik, nichts ist normaler.

Tatsächlich gibt es ungefähr sechzig Sorten. Es ist daher schwierig, alle Mitglieder dieser großen Familie zu identifizieren, wenn Sie kein Experte sind. Wir können jedoch die Sterne des Stammes anhand einiger sehr charakteristischer Details ihrer Persönlichkeit unterscheiden. Die Rhipsalis Pilocarpa ist kompakt und ihre Stängel sind sehr typisch, weil sie an Korallen erinnern.

Es ist auch unmöglich, die Cassutha Rhipsalis mit ihren unbezwingbaren Haaren und die Bacciferra Rhipsalis mit ihren langen herabhängenden Stielen und ihren Blättern, die an grüne und lockige Spaghetti erinnern, nicht zu erkennen! Drei Sterne der Innenausstattung dank ihres unvergleichlichen Aussehens.

NEUE PERSPEKTIVEN

Rhipsalis hat einen lustigen Charakter und wird alle Liebhaber unerwarteter und origineller Details begeistern. Sie werden ihre Perücke abwenden, die im Indoor-Dschungel oft mit einem leichten Grünton getönt ist.

Sie werden seinen Schnitt zähmen, um Pflanzentischläufer für den besten Effekt und in mehreren Maßstäben alle Arten von Rhipsalis von Größe S bis Größe XL zu schaffen!

Schließlich ist Rhipsalis unabhängig von ihrem Format leicht zu leben. Es verliert seine Blätter nicht, auch wenn wir manchmal vergessen, es zu gießen! Die ideale Pflanze ...

Pflege für Rhipsalis

Zugegeben, es erfordert wenig Aufmerksamkeit ... Aber Rhipsalis verdient immer noch ein paar Gesten der Zuneigung. Eine Möglichkeit, ihm zu zeigen, dass er einen wichtigen Platz im Haus einnimmt!

Rhipsalis pflanzen:

Welchen Topf Sie auch für Ihre Rhipsalis verwenden, er muss unbedingt am Boden gebohrt werden, um das Risiko zu vermeiden, dass die Wurzeln im Wasser stagnieren.

  • Stellen Sie am Boden des Topfes ein Bett aus Kies oder Tonkugeln damit das Wasser nicht an den Wurzeln stagniert.

Wählen Sie auf der Substratseite a Blumenerde für Kakteenpflanzen, die Sie mit etwas Sand mischen können.

Wählen Sie den Ort sorgfältig aus:

• Es befindet sich in einem beleuchteter Ort, auch bei voller Sonne ... Aber da es locker ist, gedeiht es auch an schattigeren Orten.

Achten Sie auf das Gießen:

• Wir versuchen, es einmal pro Woche zu gießen, auch wenn sein Wurzelballen zwischen jeder Dusche leicht dehydriert werden kann. Einige Sorten wie herabhängende Rhipsalis, insbesondere wenn sie in der Sonne hängen, benötigen etwas mehr Wasser. Wir zögern auch nicht, es von Zeit zu Zeit zu sprühen.

• Geben Sie Ihrer Pflanze einmal im Monat etwas Dünger.

• Sind die Stiele zu lang? Wir schneiden sie einfach auf die gewünschte Länge!

Bildnachweis: maplantemonbonheur.fr / Rhipsalis


Video: Mumu lecken (Juni 2021).