Bäume und Sträucher

Unwiderstehlich, Spritze


Hier ist einer der bezauberndsten und duftendsten Sträucher im Garten. Sehr zuvorkommend, sieht es überall gut aus und verleiht dem Garten mit seinen Kaskaden aus weißen Flocken und Düften von Orangenblüten einen romantischen Reiz.

Sehr lockere Sträucher, Syringa oder Philadelphus, liefern in allen Gärten und in allen Regionen hervorragende Ergebnisse.

Sie passen sich allen Bodentypen an, obwohl das Ergebnis am besten in Humusböden ist.

Die Sonne (nicht sengend) garantiert eine optimale Blüte und sehr schöne goldene Laubtöne im Herbst.

Aber Halbschatten und sogar ein dauerhafter Lichtschatten werden gut vertragen.

Lesen Sie auch: Wie man eine Spritze züchtet

Pflanz- und Beschneidungsspritze

Die Ruhezeit (Oktober bis Februar) ist ideal, um sie zu pflanzen. Dies gibt ihnen Zeit, sich bequem niederzulassen und ab dem ersten Jahr zu blühen. Wenn Sie ein Motiv in einem Behälter kaufen, warten Sie, bis die Blüte abgeschlossen ist, bevor Sie es in den Boden legen.

Lassen Sie die Pflanze drei Jahre lang ruhen, bevor Sie sie zum ersten Mal beschneiden. Dieser Schnitt erfolgt nach der Blüte. Kürzen Sie die gut blühenden Zweige, dies stimuliert die nächste Blüte und hält den Strauch in einer kompakten Form. Die Spritze gibt junge Stängel vom Stumpf ab. Sie sollten bevorzugt werden, indem die alten Zweige beseitigt werden, die ihre Entwicklung behindern.

Keine Notwendigkeit zu verarbeiten, Spritzen sind selten krank. Fügen Sie andererseits nach der Blüte einen an Magnesia und Kali reichen Dünger hinzu, um die Bildung neuer Blütenknospen vor dem Herbst zu stimulieren.

Seringat, ein guter Begleiter

Pflanzen Sie in einem kleinen Garten Ihre Spritze in der Nähe des Hauses, um den Duft optimal zu nutzen. Begleiten Sie es mit einem Klematis spät blühen, um seine Anziehungskraft zu verlängern. Wenn es der Duft ist, der Sie zuerst interessiert, bevorzugen Sie Sorten mit einzelnen Blüten, sie sind duftender als solche mit gefüllten Blüten. Kombinieren Sie einen romantischen Garten mit alten Rosen, Fingerhüten und Rittersporn. Mit etwas Bambus und Hostaswird es einen moderneren Ton annehmen. Im blühende Heckekann es mit lila Hasel assoziiert werden.

Schließlich bevorzugen Sie für Balkone kleine Sorten. Pflanzen Sie sie in ein 30 bis 40 cm tiefes Tablett in einer Mischung aus gleichen Teilen Blumenerde für Rosen und nicht zu schwere Gartenerde.

Marie Etavard

Obligatorische Foto-Erwähnung: Die Pflanze des Monats


Video: Zwetschgentarte mit Baiser-Rosen. Sallys Welt (Juni 2021).