Obstbäume

Obstbäume pflanzen!


Kirschen, Äpfel, Birnen ... Was für ein Vergnügen, die Früchte Ihres Gartens zu ernten!

Der Herbst ist die richtige Jahreszeit, um Obstbäume zu pflanzen.

Echter Obstgarten, kleiner Garten oder Balkon: Für alle Konfigurationen gibt es Sorten.

Lesen Sie auch:

  • Adoptiere einen Apfelbaum

Auswahl des richtigen Obstbaums

Ideal für die Auswahl Ihres Obstbaums: schmecken seine Früchte. Zögern Sie nicht, Ihren Gärtner danach zu fragen. Wenn dies nicht möglich ist, informieren Sie sich über Erntezeit, Verwendung, Haltbarkeit und Geschmack!

Es ist am besten zu wählen lokale Sorten, die perfekt zum Boden und Klima Ihrer Region passen, aber wenn Sie Zweifel haben, gibt es robuste, die überall geeignet sind, wie "Golden Delicious" für Apfelbäume oder "Buttered Hardy "für die Birnbäume. Das Pfirsich und Aprikosenbäume brauchen im Allgemeinen die Süße des Südens, aber die "Pêche de Nancy" und die "Bergeron" werden nördlich der Loire gepflanzt.

Vorlieben für einen Obstbaum

Obstbäume müssen sein in der Sonne und vor kalten Winden geschützt.

Jeder schätzt a gut durchlässiger Bodenmit einer Präferenz für reiches Land für die Apfelbäume und das BirnbäumeLicht für Pfirsich, das Kirschbäume und dasAprikosenbäume - die beiden letztgenannten Stütz- und Kalksteinböden.

Wählen Sie zwei verschiedene Sorten, um von der Fremdbestäubung zu profitieren.

Wenn Sie nur einen pflanzen, gehen Sie für einen Baum selbstfruchtbarer Obstbaum.

Ausgebildete Obstbäume, Zwerge, Ausbildung ...

Obstbäume sind in vielen Formen erhältlich, die sie für jeden Garten geeignet machen.

Aufgrund ihrer geringen Größe Gitterbäume eignen sich für kleine Gärten.

Das Zwergobstbäume, die im Erwachsenenalter 150 cm nicht überschreiten, werden kultiviert in Behältern auf dem Balkon. Beachten Sie, dass ihre Früchte normal groß sind!

Das ausgebildete Obstbäume sind Bäume, die bereits einige Jahre alt sind und eine schnelle Fruchtbildung ermöglichen - normalerweise ein Jahr nach dem Pflanzen - und weniger Pflege: perfekt für Anfänger!

Einen Obstbaum pflanzen

Pflanzen Sie Ihre Obstbäume Ende Herbst - zum fördern ihre Verwurzelung - in einem Loch, das doppelt so groß ist wie das Volumen der Wurzeln. Installieren Sie das Gitter oder den Pfahl vor dem Baum. Praline die Wurzeln, fügen Sie ein paar Handvoll reifen Kompost und Wasser großzügig hinzu, um den Boden zu verdichten.

Das Der Transplantationspunkt muss sich auf Bodenniveau befinden.

Stroh und Wasser bei Trockenheit in den ersten zwei Jahren.

Laure Hamann


Video: Apfelbaum pflanzenWir pflanzen unseren ersten Baum! (Juli 2021).