Information

September und Oktober im Garten, Gartenarbeit


Die Rückkehr zur Schule im September ist eine besondere Zeit. Es markiert die Rückkehr zur Arbeit für die Erwachsenen und zur Schule für die Kinder. Aber auch im Garten gibt es viel zu tun!

Sie haben Ihren Garten den ganzen Sommer über genossen, nachdem Sie ihn im Frühling lange vorbereitet haben. Sie haben so viel und so gut investiert, dass Sie sich im September ein wenig entspannen möchten. Nun, Sie müssen Ihre Gartenpause auf etwas später verschieben. Denn der September ist einer der wichtigsten Monate für jeden, der einen Rasen, Blumen, Sträucher, Obstbäume oder einen Gemüsegarten besitzt. Sie alle erfordern besondere Aufmerksamkeit!

Herbstgemüse

Nutzen Sie diese Zeit im Gemüsegarten, um das letzte Sommergemüse und das erste Herbstgemüse zu ernten. Dies ist auch die Zeit dafür GrasVerdünnen Sie Ihre Gemüsereihen, um Setzlinge zu verpflanzen, die Sie vor dem Winter mit etwas Gemüse versorgen.

Wenn Sie eine Pause einlegen möchten, nutzen Sie die letzten Tage, an denen die Temperatur eher mild ist, um Ihr Chassis zu lüften, öffnen Sie gegebenenfalls Ihre Tunnel und belüften Sie die Erde für den nächsten Frühling.

Obstbäume

Und Ernte, es ist immer noch eine Frage bei Ihren Obstbäumen ... Trauben, Pflaumen, Äpfel, Birnen den Fall aufhellen.

Die Erntezeit hängt von der Region und dem Wetter ab.

Wenn Sie haben schwarze Johannisbeeren und StachelbeerenDer Monat September ist ideal, um sie zu beschneiden. Denken Sie insbesondere daran, die ineinander verschlungenen Zweige zu entfernen, um Ihre Obstbäume zu lüften.

Schneiden Sie die Hecken und den neuen Rasen

Das Beschneiden ist eine weitere wichtige Aktivität, wenn Sie wieder zur Schule gehen. Sie müssen nicht nur die im Sommer blühenden Sträucher beschneiden, sondern auch alle Ihre Hecken beschneiden, bevor der Winter kommt.

Der September ist auch eine Zeit des Nachdenkens ... Wenn Sie wissen, was Sie im nächsten Frühling für Ihren Garten wollen, können Sie ihn jetzt vorbereiten. Wenn Sie also vorhaben, einen neuen Rasen zu nutzen, ist es jetzt an der Zeit, ihn zu säen oder, falls dies nicht der Fall ist, den vorhandenen zu verkleinern, um ihm neues Leben zu geben. Dies beinhaltet das Entfernen von Moos und Pflanzenfilz, die sich im Laufe der Jahre an der Stelle Ihres Grases ansiedeln.

Lesen Sie auch: Schnitt Hürden, Periode und Technik

Blumen reden miteinander

Auch Blumen müssen im September gepflegt werden. Stauden, die noch keine Blumen haben, sollten bündig geschnitten werden, und Sie können auch darüber nachdenken, neue zu pflanzen. Entfernen Sie bei anderen Pflanzen verblasste Blumen, während Sie gehen.

Schließlich die Asse von Stecklinge kann in Aktion treten. Jetzt ist die perfekte Zeit. Es liegt an ihnen, einen Teil der Pflanze abzutrennen und sie dann in Erde oder Wasser zu verwurzeln.


Video: Was im September im Garten zu tun ist. SWR. Landesschau Rheinland-Pfalz (Juni 2021).