Information

Thailändische Brühe mit Reis Tagliatelle

Thailändische Brühe mit Reis Tagliatelle


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leicht und duftend ist diese thailändische Brühe mit Reis-Tagliatelle ein wahrer Genuss.

Zutaten für 4 Personen:

  • 240 g Reis Tagliatelle
  • 1 GewürznelkeKnoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lauch
  • 1/4 eines Bündels von Petersilie
  • 2 EL. von geklärter Butter
  • 80 cl Hühnerbrühe
  • Sojasauce (nach Geschmack)
  • 1 Prise roter Pfeffer

- Legen Sie die Reis-Tagliatelle 10 Minuten lang in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

- In der Zwischenzeit den Knoblauch (degermed) und die Zwiebel schälen und hacken.

- Lauch und Petersilie waschen und fein hacken.

- In einem Topf den gehackten Knoblauch und die Zwiebel mit der geklärten Butter anbraten, 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen (ohne zu färben).

- Den gehackten Lauch, die Petersilie und die Brühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen.

- Reis Tagliatelle abtropfen lassen. Tauchen Sie sie in die Brühe und kochen Sie sie 2 Minuten lang.

- Mit Sojasauce und Chili garnieren.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: THAI REISNUDELSUPPE mit Huhn - Kuay Tiaw lecker lecker (Kann 2022).