Information

Hühnchen-Curry: gewürzt!


Hühnercurry ist in vielen Ländern, in denen Gewürze König sind, ein unverzichtbares Rezept.

Hier erfahren Sie schnell und einfach, wie Sie leckeres Hühnchen-Curry kochen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1/2 kleine Schachtel Tomaten geschält
  • Ein paar Blätter Koriander
  • 1 Zwiebel
  • 1 GewürznelkeKnoblauch
  • 15 cl Kokosmilch
  • 2 EL. Teelöffel Currypulver
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer

Hühnchen-Curry-Rezept

Mit Kokosmilch gekochtes Hühnercurry hat den Vorteil, dass es sehr gesund und schrecklich lecker bleibt.

Der Erfolg dieses Rezepts liegt hauptsächlich in der richtigen Dosierung der Gewürze und in der Küche, um ein Huhn nicht zu trocken zu haben.

  • Schneiden Sie zunächst die Hühnerschnitzel in kleine Stücke (siehe Foto)
  • Zwiebel schälen und fein hacken
  • Knoblauch schälen und zerdrücken
  • Das Olivenöl in einer Pfanne oder Bratpfanne erhitzen
  • Das Huhn mit der gehackten Zwiebel leicht anbraten
  • Fügen Sie das Curry hinzu und drehen Sie es so, dass sich auf der gesamten Oberfläche des Huhns Curry befindet
  • Entfernen Sie das Huhn und bewahren Sie es unter einem Blatt Aluminiumfolie auf

Inzwischen,

  • Die geschälten Tomaten abtropfen lassen
  • Die geschälten Tomaten anstelle des Huhns einsetzen und reduzieren, bis kein Wasser mehr vorhanden ist
  • Fügen Sie den Knoblauch und die Kokosmilch hinzu
  • Zum Kochen bringen und sofort aufhören zu kochen
  • Fügen Sie die kaum gehackten Korianderblätter hinzu
  • Heiß oder aufgewärmt servieren ist genauso gut

Sie können Basmatireis als Beilage servieren, das ist perfekt.

Guten Appetit !


Video: Hähnchen Curry - schnelles und einfaches Rezept. Thomas kocht (Juli 2021).