Gartenarbeit

Topdressing: Was ist das?


Die Kompostierung besteht darin, eine Schicht von 1/2 bis 1 cm Blumenerde direkt auf dem Rasen zu verteilen, um ihn mit der zusätzlichen organischen Substanz zu versorgen, die für seine gute Entwicklung erforderlich ist..

Sie können auch einen Kompost verwenden, dessen Düngungswirkung ein Jahr lang alle Bedürfnisse Ihres Rasens erfüllt.

Kompostierung, Technik und Prinzip

Die Kompostierung ermöglicht eine gute Pflege von Pflanzen und Rasen und vermeidet auch die Anwendung von zu häufigem Dünger.

  • Durch diesen Vorgang kann sich der Boden organisch anreichern.
  • Es hilft auch, die Erde zu belüften, die im Laufe der Jahre tendenziell schwerer wird.
  • Kompostierung verbessert die Struktur des Bodens.
  • Ein besser strukturierter Boden fördert die Wasserretention und Düngung.
  • Durch die Zugabe von Blumenerde oder Kompost wird der Boden poröser und fördert so den Gasaustausch, der für die ordnungsgemäße Entwicklung der Wurzeln erforderlich ist.


Kluger Tipp
 :

Topdressing ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Rasen umweltfreundlich zu pflegen.

Lesen Sie auch:

  • Boden, wofür ist es?
  • Rasenrenovierung, wie geht das?
  • Erstellen Sie einen neuen Rasen
  • Umtopfen durchführen


Video: RASENRAKEL - der RASENFREAK testet sein neues Gadget (Juni 2021).