Unterstützung

Gurken-, Babyzwiebel- und Pfefferminzeintopf


Dieser Ragout aus Gurken und Babyzwiebeln mit Minze ist sowohl originell als auch voller Finesse und wertet Ihren Fisch und Ihr weißes Fleisch auf.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Gurke (mittelgroß)
  • 16 Babyzwiebeln
  • 10 Pfefferminzblätter
  • 15 cl Sahne (30% Fett)
  • 1 Apfel (golden)
  • Salz Pfeffer

Pfefferminzgurke und Baby Zwiebeleintopf

- Die Gurke schälen, waschen und entkernen. Schneiden Sie es in Stäbchen von 3 cm Länge und 1 cm Breite.

- Schneiden Sie die Stiele und waschen Sie die kleinen Zwiebeln.

- Wasser im unteren Teil des Dampfgarers zum Kochen bringen, dort 8 Minzblätter platzieren. Verteilen Sie die Gurkenstangen und Babyzwiebeln auf dem hohen Rost des Dampfgarers. Würzen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

- Während dieser Zeit die 2 verbleibenden Minzblätter waschen und hacken.

- Den Apfel schälen, waschen und entkernen. Schneiden Sie es in Viertel. In einen Topf mit Wasser geben und abgedeckt kochen, bis sich ein Kompott bildet.

Gießen Sie die Sahne. Mit Salz und Pfeffer würzen und die 2 gehackten Minzblätter hinzufügen. Zum Kochen bringen und die gedämpften Gurken und Babyzwiebeln hinzufügen. Mischen.

Dienen !

Foto: C. Herlédan


Video: Warum werden Gurken bitter? Ursachen für bittere Gurken im Garten. (Juni 2021).