Geschirr

Aubergine Parmiggiana (leichte Version)


Hier sind die Auberginen mit Parmesan, genannt Parmiggiana, leichte Version. Ein Rezept voller Aromen, das an gute mediterrane Gerichte erinnert.

Vorbereitungszeit: 30 min
Garzeit: 30 min + 15 min

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 schön Auberginen
  • 5 Tomaten
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 1 Zweig von Thymian
  • ½ Haufen Basilikum
  • ein paar Stränge von Rosmarin
  • 2 Zwiebeln
  • 2 HülsenKnoblauch
  • 1 C. beim. s Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 ° vorheizen. Auberginen waschen. Entfernen Sie den Stiel und schneiden Sie die Auberginen der Länge nach (ca. 1,5 cm dick).

Legen Sie sie auf Backpapier auf das Backblech. Lassen Sie die Auberginenscheiben 30 Minuten kochen und drehen Sie sie nach der Hälfte des Garvorgangs.

In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren, um sie zu entkernen (drücken Sie sie einfach vorsichtig in Ihre Hände, um den Saft und die Samen zu extrahieren). Schneiden Sie sie in Würfel.
Zwiebel und Knoblauch hacken.

In einer Auflaufform das Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie die gewürfelten Tomaten, das gehackte Basilikum, den Rosmarin und die Thymianblätter hinzu. Salz. 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In eine Auflaufform etwas Tomatensauce gießen, mit Parmesan bestreuen und eine Schicht Aubergine hinzufügen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, und beenden Sie den Vorgang mit einer Schicht Tomatensauce, die mit Parmesan bestreut ist.
15 Minuten im Ofen backen.

Guten Appetit !

© Philippe Dufour / Interfel


Video: How to Make Baked Eggplant Parmesan. The Stay At Home Chef (Juni 2021).