Eingänge

Lachstatar mit Limette


Dieses von Clélia vorgeschlagene Tartar ist eine echte Freude.

Begleitet von guten Pommes oder einem guten Salat sollten Sie die Menschen glücklich machen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g frischer Lachs
  • 2 Limetten
  • 1 Zitrone
  • 1 kleiner Bund Dill
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel rosa Beeren
  • 2 kleine Schalotten, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Limetten- und rosa Beerenlachstartarrezept

1- Waschen Sie Ihren Lachs unter kaltem Wasser. Trocknen Sie es mit einem sauberen Tuch. Entfernen Sie die Haut, einen kleinen, empfindlichen Schritt (machen Sie einen kleinen Einschnitt an einer Kante und ziehen Sie vorsichtig daran) und entfernen Sie mit einer Pinzette alle Kanten.

2- Schneiden Sie Ihre Filets mit einem guten Messer in kleine Würfel von ca. 3-4 mm. Im Kühlschrank aufbewahren.

3- Waschen Sie Ihren Dill, verdünnen Sie ihn und hacken Sie ihn.

4- Waschen und bürsten Sie Ihre Limetten, schneiden Sie sie in 4, dann jedes Viertel in 4, dann jedes Viertel in 4 in Richtung der Breite. (Hoffe du hast mich verstanden?). Entfernen Sie die harte Haut von jedem der kleinen Zitronenstücke. Im Kühlschrank aufbewahren.

5- Kurz vor dem Servieren (damit der Lachs nicht mit der Zitrone kocht) die Lachswürfel in eine Salatschüssel geben, das Olivenöl, den Zitronensaft, den Dill, die rosa Beeren, Die kleinen Limettenstücke, die gehackten Schalotten mit Salz und Pfeffer gut mischen, abschmecken, um die Gewürze anzupassen und am Tisch!

Um Ihr Tartar besser aussehen zu lassen, verwenden Sie beim Anziehen einen Kreis und ein Edelstahl-Stuffer oder präsentieren Sie es in Auflaufförmchen.

Ein weiterer garantierter Erfolg?

Alle Rezepte von Clélia finden Sie in ihrem Blog. Cleliascooking


Video: Lachs Tartar (Juli 2021).