Lebensmittelrezepte

Melonenstein und frischer Ziegenkäse

Melonenstein und frischer Ziegenkäse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als Vorspeise oder leichtes Gericht ist dieses köstliche Rezept für Melonen und frischen Ziegenkäse-Ziegel ebenso einfach wie schnell zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Melone
  • 4 Teigblätter
  • 4 frische Ziegen
  • 30 g gesalzene Butter
  • 8 Stränge von Schnittlauch
  • 1 Schalotte
  • 1 Beutel Mesclun
  • Salz Pfeffer

Melonenstein und frischer Ziegenkäse

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen (th.7).

- Schneiden Sie die Melone in vier Teile, entfernen Sie die Samen und schälen Sie sie. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

- Schalotte schälen, waschen und fein hacken.

- Schnittlauch waschen und 4 Zweige in kleine Stücke schneiden.

- Die Schalotte in 10 g halb gesalzener Butter anbraten. Fügen Sie die gewürfelte Melone hinzu und lassen Sie sie einige Minuten lang Süßigkeiten.

- Bürsten Sie jedes Teigblatt mit einer Bürste mit dem Rest der 1/2 gesalzenen Butter. In der Mitte jeweils zwei gute Esslöffel kandierte Melone, Salz und Pfeffer verteilen. Den halbierten Ziegenkäse und den gehackten Schnittlauch hinzufügen.

Schließen Sie den Rosenkranz mit den restlichen Schnittlauchzweigen. Auf dem Backblech anordnen. Alle Mandeln mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen.

- Backen und ca. 10 Minuten kochen, bis die Aumônières golden sind.

- Nehmen Sie die Kapläne mit einem Spatel und legen Sie sie auf den Teller.

Mit Mesclun und einer Vinaigrette servieren.

- Heiß servieren.

Chef's BBA

- Denken Sie zu dieser Zubereitung an einen Mesclun-Salat, gewürzt mit einer Vinaigrette aus Apfelessig

und Schatz.

- Zum Schließen des Rosenkranzes können Sie auch Küchendraht oder einen Gemüsestreifen (wie Lauch, Karotte, Sellerie) verwenden.

Wohlfühl- und Gebäckblatt

Ziegelgebäckblätter können zum Füllen, Einwickeln, Herstellen von Aumônières und Papilloten verwendet werden, unabhängig davon, ob sie salzig oder süß sind.

Sie ersetzen Blätterteig für Tortenböden, tulpenförmige Tassen. Sie können im Ofen gekocht werden,

In der Mikrowelle braten und ca. 5 Minuten schnell kochen lassen.

Rezept: A. Beauvais, Foto: S. Thommeret


Video: Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen auf dem Zauberstein von Pampered Chef (Kann 2022).