Lebensmittelrezepte

Speckquiche


Hier ist das köstliche Speck-Quiche-Rezept, so einfach wie schnell zuzubereiten und so glatt wie Sie möchten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 EL. gehäufter Esslöffel Maisstärke
  • 20 cl Milch
  • 150 g Speck
  • 4 Eier
  • 25 cl flüssige Sahne
  • 100 g geriebenes Emmental
  • 1/2 Haufen Schnittlauch
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Speckquiche

- Verteilen Sie Ihren Blätterteig in einer Kuchenform, formen Sie die Ränder und stechen Sie den Boden und die Ränder der Kuchen mit einer Gabel ein.

- Stellen Sie die Kuchenform in den Kühlschrank.

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th.6).

- Die Maisstärke mit der Milch auflösen und beiseite stellen.

- Schnittlauch waschen und hacken. Legen Sie es mit dem Speck und dem geriebenen Emmental auf den Boden der Torte.

- In einer Salatschüssel die Eier mit Salz und Pfeffer schlagen. Gießen Sie die flüssige Sahne über die geschlagenen Eier.

Fügen Sie die Mischung aus Milch und Stärke hinzu. Überprüfen Sie die Gewürze. Über die Tortenschale gießen.

- 40 Minuten backen.

Servieren Sie dieses Gericht mit einem gemischten Salat.

Erfahren Sie mehr über die Speckquiche

Wir finden zum ersten Mal die Verwendung des Wortes Quiche in den Berichten des Saint-Julien-Krankenhauses in Nancy im März 1605.

Früher haben wir über Torte, Fouace oder Braten gesprochen. Der Name leitet sich vom deutschen "Kuchen" ab, vom fränkisch-lothringischen Dialekt "Küchen". Die Quiche ist im 21. Jahrhundert so beliebt, dass ihr Name heute für Kuchen verwendet wird, die mit einer Puddingmaschine gefüllt, gesalzen und mit verschiedenen Zutaten garniert sind.

Rezept: A. Beauvais, Foto: A. Roche


Video: Fingerfood -- Speck Quiche mit Lauch -- Folge 47 -- Party Snack (Juni 2021).